Zusammenstoß mit Straßenbahn 

Frau bricht sich bei Unfall mehrere Rippen! 

+
Symbolbild

Heidelberg - Eine 29-jährige Heidelbergerin fährt mit ihrem Fahrrad über Rot und übersieht eine Straßenbahn. Die Folgen: Gebrochene Rippen und ein unter Schock stehender Fahrer. 

Eine 29-jährige Frau fuhr am Freitagmorgen, gegen 7:50 Uhr, mit ihrem Fahrrad auf dem Radweg der Lessingstraße in Richtung Hauptbahnhof. 

An der Ringstraße ignorierte sie das Rotlicht der Fußgängerampel und übersah dabei die herannahende Straßenbahn.  

Das hatte schlimme Folgen: Es kam zur Kollision, die Frau stürtzte und brach sich mehrere Rippen. Der 49-jährige Fahrer der Straßenbahn erlitt einen Schock und wurde durch ein Seelsorgerteam vor Ort betreut.

pol/nis 

Mehr zum Thema

Impressionen vom Sommertagszug durch Altstadt 

Impressionen vom Sommertagszug durch Altstadt 

Schlimmer Unfall auf B535 bei Kirchheim

Schlimmer Unfall auf B535 bei Kirchheim

Impressionen von der „PandaParty“ in der halle02

Impressionen von der „PandaParty“ in der halle02

Kommentare