Kind (4) verletzt

76-jährige Autofahrerin kollidiert mit Tandem

1 von 1
(Symbolbild)

Heidelberg - Die 76-Jährige ist mit ihrem Auto unterwegs, als ihr plötzlich ein Fahrrad-Gespann entgegenkommt. Die Frau kann das Fahrzeug nicht mehr bremsen ...

Die 76-jährige war gerade mit dem Auto an der Kreuzung zwischen der Rahmengasse und der Lutherstraße unterwegs, als ihr plötzlich ein Fahrrad-Tandem entgegenkam.

Ein 51-jähriger Mann war mit seinem vierjährigen Kind entgegen der Fahrtrichtung in die Straße eingebogen.  

Die Autofahrerin rutschte beim Bremsvorgang von dem Pedal ab. Das Tandem wurde zu Boden geschleudert. 

Während der Fahrradfahrer nur leichte Verletzungen erlitt, brach sich sein Sohn ein Bein.

Da der Mann entgegen der vorgeschrieben Fahrtrichtung unterwegs war, wird nun auch gegen ihn ermittelt. 

pol/mk

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Unfall auf A6: Unbekannter übersieht BMW-Fahrer – BMW kracht gegen Lkw

Unfall auf A6: Unbekannter übersieht BMW-Fahrer – BMW kracht gegen Lkw

17-Jähriger soll gleichaltriges Mädchen vergewaltigt haben – U-Haft! 

17-Jähriger soll gleichaltriges Mädchen vergewaltigt haben – U-Haft! 

Fahrbahn in Baustelle auf A656 wird verlegt – Vollsperrung angekündigt! 

Fahrbahn in Baustelle auf A656 wird verlegt – Vollsperrung angekündigt! 

KATWARN-Nutzer aufgepasst! Landratsamt stellt App auf die Probe

KATWARN-Nutzer aufgepasst! Landratsamt stellt App auf die Probe

Promille-Fahrt auf der L723: Auto kracht in Leitplanke!

Promille-Fahrt auf der L723: Auto kracht in Leitplanke!

„Irgendwann wird man leichtsinnig“  – der Alltag eines Glas- und Fassadenbauers

„Irgendwann wird man leichtsinnig“  – der Alltag eines Glas- und Fassadenbauers

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.