Erneuerung 30 Jahre alter Gleise begonnen

Alles im Plan – Fortschritte auf der Großbaustelle Hauptbahnhof!

+
Die Gleise in der Kurfürsten-Anlage sollen erneuert werden.

Heidelberg - Die Kurfürsten-Anlage zwischen Hauptbahnhof und Römerkreis ist aktuell eine riesige Baustelle. Jedoch geht es voran. Kürzlich wurde mit der Erneuerung von teils 30 Jahre alten Gleisanlagen begonnen. 

Update vom 27. März 2019: Der Umbau der Haltestelle Hauptbahnhof ist in vollem Gange. Derzeit werden an der neuen Haltestelle die Bahnsteige inklusive Leerrohren und Kabelschächten hergestellt. Ab April 2019 startet die nächste Phase: Das Baufeld rückt in den Kreuzungsbereich Kurfürsten-Anlage / Mittermaierstraße. Welche Sperrungen und Umleitung deswegen anstehen, erfährst Du hier.

Update vom 23. Januar 2019: Du steigst am Hauptbahnhof aus und denkst: Wann hört das endlich auf mit der Großbaustelle

Dann gibt es gute Neuigkeiten. Seit kurzem werden die teils 30 Jahre alten Gleisanlagen erneuert. Parallel dazu rückt die bauliche Fertigstellung der Straßenbahn- und Bushaltestelle Hauptbahnhof Heidelberg näher. Ab dem zweiten Quartal 2019 verlagert sich der Baufokus dann auf die Kreuzung Kurfürsten-Anlage/Mittermaierstraße

Ebenfalls bis zum Beginn des zweiten Quartals werden in der Kurfürsten-Anlage zwischen Mittermaierstraße und Römerkreis die bestehenden Gleise erneuert. Die in die Jahre gekommenen Gleise wurden bereits im vergangenen Dezember entfernt. Ab Januar 2019 werden nun 400 Meter neue Doppelgleise in Grüngleisausführung verlegt, ausgerichtet und fixiert. Der Baufortschritt wird von der kalten Witterung zwar beeinflusst, liegt hier aber dennoch im Plan. 

Großbaustelle Hauptbahnhof Heidelberg.

Im Anschluss kommt es zum Ausbau des Kreuzungsbereichs Mittermaierstraße/Kurfürsten-Anlage. Die Leitungsarbeiten im Bereich der Gehwege auf der Südseite der Kurfürsten-Anlage sind hingegen abgeschlossen. 

Für den Individualverkehr bedeutet dies, dass die Fahrbahnen der südlichen Kurfürsten-Anlage zu Beginn des zweiten Quartals wieder regulär befahrbar sein werden. Auch die Zufahrten zur Kaiser- und von der Belfortstraße werden dann wieder freigegeben. Die Umleitungen und der Ersatzverkehr für die Straßenbahnen bleiben bis September 2019 bestehen.

Fotos: Jetzt sollen Gleise in Kurfürsten-Anlage erneuert werden

Haltestelle Ende März baulich fertiggestellt 

Auf Höhe des Bahnhofsgebäudes nimmt die neue Haltestelle weiter Form an. Planmäßig sollen die vier neuen Haltestellensteigebis Beginn des zweiten Quartals 2019 fertiggestellt sein. Aktuell laufen die Gleisarbeiten, sodass die Gleise bis Ende März an die Kreuzung Mittermaierstraße / Kurfürsten-Anlage heranreichen werden. Haltestellensteige und -technik sind dann ebenfalls fertiggestellt. Haltestellenunterstände, Digitalanzeigen und Wartebänke werden im Anschluss ergänzt. 

Ab April beginnen die Arbeiten am Gleisanschluss zwischen Haltestelle Hauptbahnhof und Kurfürsten-Anlage in Richtung Römerkreis. Im Zuge dieser Arbeiten wird die Verkehrsführung der Kreuzung mehrfach angepasst und geändert

pm/chh

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare