Saisonende

Heidelberger Stadtachter – Traditionsrennen auf dem Neckar

+
Der Heidelberger Stadtachter auf dem Neckar

Heidelberg - Im vergangenen Jahr haben die Rudervereine Heidelbergs eine alte Tradition ins zurück ins Leben gerufen – den Stadtachter. So war das Rennen zum Saisonende: 

Nach 25 Jahren Pause haben die Rudervereine ‚Rudergesellschaft Heidelberg 1899 e.V.‘ (RGH) und der ‚Heidelberger Ruderklub 1872 e.V.‘ (HRK) den Stadtachter wieder ins Leben gerufen. 

Beim Heidelberger Herbst treten die Vereine in einem Stadtachter gegeneinander an:

Impressionen vom Heidelberger Stadtachter

Start ist am DLRG-Turm und das Ziel kurz vor der Theodor-Heuss-Brücke, gerudert wird dabei gegen den Strom. 2016 holt sich der RGH den Sieg. In diesem Jahr wandert der Kupferteller ans andere Neckarufer.

jab

Mehr zum Thema

Fotos: 4. Pink Monday – Heidelberger Marktplatz ganz in Rosa

Fotos: 4. Pink Monday – Heidelberger Marktplatz ganz in Rosa

Fotos: Weihnachtsbäckerei in „zeughaus“-Mensa

Fotos: Weihnachtsbäckerei in „zeughaus“-Mensa

Löscheinsatz: Brand in Altstadt-Café

Löscheinsatz: Brand in Altstadt-Café

Kommentare