Sie will doch nur spielen?

12-Jährige belästigt Schuldirektor mit stumpfem Butterfly

+
Eine Schülerin spielt im Rektorat der Theodor-Heuss-Realschule mit einem stumpfen Butterflymesser herum.

Heidelberg-Altstadt - Eine Schülerin erscheint im Rektorat mit einem Butterflymesser und spielt vor dem Rektor damit herum! Was sie damit erreichen will:

Am Donnerstagmorgen wird die Polizei telefonisch informiert, dass eine Schülerin in der Theodor-Heuss-Realschule in der Plöck mit einem Butterflymesser im Rektorat erschienen ist.

Die 12-Jährige kommt herein und spielt dort mit einem Stock herum, an dem sie einen 4 Zentimeter großen Schlüsselanhänger in Form eines stumpfen Butterflymessers befestigt hat.

Der Direktor soll das Mädchen darauf angesprochen haben, wobei sich im Gespräch herausstellt, dass sie niemanden bedrohen will, sondern einen Schulverweis erreichen möchte.

Als die Beamten eintreffen, gibt die Schülerin den Stock heraus und wird auf das Revier Heidelberg-Mitte mitgenommen.

Nach einem Gespräch auf dem Revier mit dem Vater des Kindes und dem Jugendamt, kann die Strafunmündige dieses wieder mit ihrem Vater verlassen.

Die Polizei schreibt in einer Pressemitteilung, dass zu keinem Zeitpunkt eine Gefahr für Schüler oder Beschäftigte der Schule bestanden habe.

jab/pol

Meistgelesen

Asyl-Streit: CSU fürchtet bei Mini-Gipfel am Sonntag „schmutzigen Deal“ von Merkel

Asyl-Streit: CSU fürchtet bei Mini-Gipfel am Sonntag „schmutzigen Deal“ von Merkel

Alle dürfen bei WM jubeln - nur einer nicht? Portugal und Co. sitzen Regel-Irrtum auf

Alle dürfen bei WM jubeln - nur einer nicht? Portugal und Co. sitzen Regel-Irrtum auf

Spanier klagt nach Sieg über den Iran über deren Spielweise: "Ruiniert den Fußball"

Spanier klagt nach Sieg über den Iran über deren Spielweise: "Ruiniert den Fußball"

Lkw fährt in Mexiko in Menschenmenge - Mehrere Tote

Lkw fährt in Mexiko in Menschenmenge - Mehrere Tote

WM 2018 im Ticker: Beckenbauer fordert Änderung im DFB-Spiel - Özil vor Rücktritt?

WM 2018 im Ticker: Beckenbauer fordert Änderung im DFB-Spiel - Özil vor Rücktritt?

So kreativ stellen Sänger Sasha und seine Frau den Fans ihren Nachwuchs vor

So kreativ stellen Sänger Sasha und seine Frau den Fans ihren Nachwuchs vor

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.