An Adenauerplatz

Über Rot gefahren: Radlerin (17) schwer verletzt

+
Symbolfoto

Heidelberg-Altstadt - Eine 17-jährige Fahrradfahrerin ist am Mittwochabend am Adenauerplatzes unterwegs, überfährt eine rote Fußgängerampel. Ein Audi-Fahrer kann nicht mehr rechtzeitig reagieren.

Nach einem Unfall zwischen einer Fahrradfahrerin und einem Autofahrer am Mittwochabend muss eine junge Frau (17) mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Nach bisherigen Ermittlungen ist die 17-Jährige gegen 18:30 Uhr mit ihrem Rad in der Gaisbergstraße in nördlicher Richtung unterwegs.

Am Adenauerplatz angekommen will sie einen Fußgängerüberweg trotz Rotlicht überqueren - ein 59-jähriger Audi-Fahrer erfasst die Frau, die ohne Helm unterwegs ist, und schleudert sie auf die Fahrbahn.

Nach medizinischer Erstversorgung vor Ort wird die 17-Jährige in ein Heidelberger Krankenhaus eingeliefert.

pol/rob

Meistgelesen

Nach Teenie-Randale auf Kerwe: Schaulustige verursachen Großeinsatz der Polizei!

Nach Teenie-Randale auf Kerwe: Schaulustige verursachen Großeinsatz der Polizei!

Ja, wo isser denn?! Blitzer auf A656 plötzlich verschwunden!

Ja, wo isser denn?! Blitzer auf A656 plötzlich verschwunden!

„Hart aber fair“-WM-Talk: Basler beleidigt Özil – „Körpersprache von einem toten Frosch“

„Hart aber fair“-WM-Talk: Basler beleidigt Özil – „Körpersprache von einem toten Frosch“

4.500 Kräfte – 5.000 Einsätze! Was Feuerwehrmänner täglich leisten

4.500 Kräfte – 5.000 Einsätze! Was Feuerwehrmänner täglich leisten

Mann (28) droht Bundespolizisten sie mit einem Messer zu töten! 

Mann (28) droht Bundespolizisten sie mit einem Messer zu töten! 

Getötete 16-Jährige: Verdächtiger war wohl Zufallsbekanntschaft

Getötete 16-Jährige: Verdächtiger war wohl Zufallsbekanntschaft

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.