19-Jähriger festgenommen

„ACAB“: Polizeiauto in Altstadt beschmiert und beschädigt

+

Heidelberg-Altstadt - Am frühen Sonntagmorgen wird ein Gruppenfahrzeug der Polizei beschädigt und beschmiert. Wenig später wird ein betrunkener 19-Jähriger festgenommen.

Die Polizei – Dein Freund und Helfer? Offenbar nicht für diesen 19-Jährigen!

Während ein Gruppenfahrzeug der Polizei in der Dreikönigstraße parkt, macht sich der Tatverdächtige gegen 4:20 Uhr daran, den Mercedes Sprinter zu beschädigen.

Erst zerkratzt er beide Türen der Beifahrerseite, dann beschädigt er die Außenspiegel. Zu guter Letzt kratzt er schließlich noch den Schriftzug „ACAB“ („All Cops Are Bastards“, Anm. d. red.) in die Scheibe der Schiebetür.

Aufgrund eines Zeugenhinweises kann der 19-jährtige Tatverdächtige wenig später festgenommen werden. Ein anschließend durchgeführter Alkoholtest ergibt einen Wert von rund 1,6 Promille.

Gegen ihn wird nun wegen Sachbeschädigung ermittelt. 

+++

Zeugen die den Vorfall beobachtet haben, werden dringend gebeten sich unter ☎ 06221 99170-0 an das Polizeirevier Heidelberg-Mitte zu wenden.

pol/rob

Kommentare