Erst angesprochen, dann angegriffen

Betrunkener schlägt Frau (40) in Unterer Straße nieder

+
Betrunkener Mann schlägt Frau in der Unteren Straße zu Boden (Archivfoto)

Heidelberg-Altstadt - Ein 35-Jähriger gerät am Samstagmorgen in der Unteren Straße völlig außer Kontrolle. Zuerst schlägt er eine Frau zu Boden, dann greift er drei Männer an, die helfen wollen!

Wie die Polizei mitteilt, spricht der 35-Jährige am Samstag gegen 4:30 Uhr wohl eine Frau an, will sie im Verlauf des Gesprächs umarmen. Als sie ihn zur Seite stößt, greift er an! Er schlägt die 40-Jährige zu Boden – mit so einer Wucht, das ihre Zähne absplittern! Dann greift der Brutalo drei Männer an, die der Frau helfen und schlichtend eingreifen wollen.

Anschließend flüchtet der Betrunkene in Richtung Dreikönigstraße, wo er von der Polizei aufgegriffen wird. Er lässt sich widerstandslos festnehmen. Ein Alkoholtest auf dem Revier ergibt 2 Promille. 

Das Polizeirevier Heidelberg-Mitte hat die Ermittlungen aufgenommen.

pol/kab

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare