In Unterer Straße:

Betrunkener (26) schlägt Türsteher ins Gesicht!

+
Am Dienstagabend schlägt ein Betrunkener einem Türsteher in der Unteren Straße ins Gesicht. (Symbolbild)

Heidelberg-Altstadt – Ein junger Mann versucht am Dienstagabend in eine Bar in der Unteren Straße zu betreten. Da er offensichtlich betrunken ist, wird er nicht reingelassen. Die Folgen:

Der 26-Jährige möchte gegen 22:30 Uhr in ein Lokal in der Unteren Straße. Ein Türsteher (ebenfalls 26) sieht ihn und verwehrt ihm den Einlass.

Doch der Trunkenbold lässt nicht locker und schlägt dem Türsteher mit der Faust ins Gesicht und gegen den Oberkörper.

Geistesgegenwärtig ergreift der Türsteher den Rüpel und hält ihn fest bis die Polizei eintrifft. 

Offenbar hatte der Türsteher den richtigen ‚Riecher‘: Der Alkoholtest ergibt einen stolzen Wert von 2,5 Promille. Der stark Alkoholisierte wird von der Polizei nach Hause zu seiner Frau gebracht. Gegen ihn wird jetzt wegen Körperverletzung ermittelt.

Mehr zum Thema: 

Fotos – Vier Personen nach Streit im Club schwer verletzt!

>>>Sperrzeiten: Kneipen ab 2017 ‚nur‘ eine Stunde früher zu!

Fotos: Heidelberger tragen ihre Sperrzeit zu Grabe!

pol/eep

Fotos: Großeinsatz am Helmholz Gymnasium

Fotos: Großeinsatz am Helmholz Gymnasium

Bürgerfest in Heidelberg Bahnstadt mit OB Würzner

Bürgerfest in Heidelberg Bahnstadt mit OB Würzner

Pomp und Trara: Der Finalabend des WinterVarietés

Pomp und Trara: Der Finalabend des WinterVarietés

Kommentare