+
In der Unteren Straße wird am Wochenende immer länger als 3 Uhr gefeiert.

Empfehlung des Bezirksbeirates

Nach einem Jahr: Aus für gelockerte Sperrzeiten?

  • schließen

Heidelberg-Altstadt – In der Stadt ist es länger laut. Wenig überraschendes Fazit nach einem Jahr gelockerter Sperrzeiten. Der Bezirksbeirat will daher, dass die Kneipen wieder früher schließen: 

Im Bezirksbeirat Altstadt hat die Stadtverwaltung am Dienstagabend einen Erfahrungsbericht vorgestellt, der die Erfahrungen der lärmempfindlichen Altstadtbewohner bestätigen dürfte (WIR BERICHTETEN). 

Aufgrunddessen will der Bezirksbeirat dem Gemeinderat empfehlen, die Sperrzeiten wieder – wie vor gut einem Jahr – zu verlängern. 

Die Gegenseite hält an ihrem Hauptargument fest: Mit der alten Regelung waren die meisten Kneipenbesucher gezwungen, alle um 3 Uhr nach Hause zu gehen. Durch die Verlängerung habe sich der Strom an Feiernden entzerrt, insgesamt sei es dadurch ruhiger in der Altstadt geworden (WIR BERICHTETEN).

Wenn der Gemeinderat am 23. März zustimmt, wäre in den Altstadtkneipen an Wochenenden um drei Uhr Zapfenstreich, werktags wäre schon um 1 Uhr Schluss mit Trinken und Feiern.

sag

Mehr zum Thema

Luftaufnahmen: Über den Dächern von Heidelberg

Luftaufnahmen: Über den Dächern von Heidelberg

Dauereinsatz: Frost legt Schiffsverkehr lahm

Dauereinsatz: Frost legt Schiffsverkehr lahm

So schön war die ‚Eislauf-Gaudi‘ 2012

So schön war die ‚Eislauf-Gaudi‘ 2012

Kommentare