Muss eingeschläfert werden 

Biber an Neckarmünzplatz angefahren! 

+
Am Dienstagnachmittag wird ein Biber am Neckarmünzplatz angefahren und muss eingeschläfert werden. 

Heidelberg-Altstadt – Was macht denn ein Biber in der Altstadt? Seinen Ausflug in die große Stadt hat dieses pelzige Tierchen leider nicht überlebt. Was genau passiert ist:

Wie die Tierrettung Rhein-Neckar berichtet, wird am Dienstagnachmittag ein etwa zwei Jahre alter Bock am Neckarmünzplatz in Heidelberg angefahren. 

Der Biber ist so schwer verletzt, dass ihn der Tierarzt einschläfern muss. 

Er ist so schwer verletzt, dass dem hinzugerufenen Tierarzt nichts anderes übrig bleibt, als ihn einzuschläfern.

Da der Biber in Deutschland unter strengem Schutz steht, wird er von der Tierrettung an das Bibermanagement Baden-Württemberg übergeben.

Tierrettung Rhein-Neckar/kp

Mehr zum Thema

Meistgelesen

,Hans im Glück'-Überfall nimmt überraschende Wende!

,Hans im Glück'-Überfall nimmt überraschende Wende!

Einzug in die Top 10: Wo gibt's Heidelbergs besten Kaffee?

Einzug in die Top 10: Wo gibt's Heidelbergs besten Kaffee?

The ,Sky' is the limit! Traumhafte Aussicht auf Heidelberg

The ,Sky' is the limit! Traumhafte Aussicht auf Heidelberg

Fahrrad von Werner R. gefunden: Polizei sucht mit Hochdruck nach Vermissten!

Fahrrad von Werner R. gefunden: Polizei sucht mit Hochdruck nach Vermissten!

Einzug in die Top 10: Wo gibt's Mannheims besten Kaffee?

Einzug in die Top 10: Wo gibt's Mannheims besten Kaffee?

Unfall auf A5: Beifahrer (21) wird schwer am Rücken verletzt!

Unfall auf A5: Beifahrer (21) wird schwer am Rücken verletzt!

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.