Livemusik, Ausstellungen, Aktionen

Heidelberg feiert: 40. Brückenfest und großer Abschluss des Landesfeuerwehrtags!

+
40. Brückenfest und Abschluss Landesfeuerwehrtag

Heidelberg-Altstadt - Zeitgleich zum 40. Brückenfest findet der Abschluss des Landesfeuerwehrtags statt. Zahlreiche Heidelberger lassen sich das nicht nehmen:

Am Samstag (21. Juli) und Sonntag (22. Juli) findet das 40. Brückenfest an der Alten Brücke statt. An beiden Tagen spielen dort mehrere Bands wie ,Kings Cross', ,The Rollers' und ,Rockin Country'. 

Das Fest wird vom Verein ,Alt-Heidelberg' organisiert. Wie der Name schon verrät, ist er der älteste Stadtverein Heidelbergs. 1890 ist er aus einer Bürgerinitiative hervorgegangen und besteht – 128 Jahre später – noch immer.

Fotos vom Brückenfest und Abschluss des Landesfeuerwehrtags

Der Verein setzt sich für den Erhalt des historischen Stadtbildes ein und wird von ausschließlich Ehrenamtlichen getragen

Während des Brückenfests, das trotz kleiner Regenschauer sehr gut besucht ist, findet zeitgleich der große Abschluss des Landesfeuerwehrtags statt.

Seit dem 14. Juli dreht sich in Heidelberg alles um das Fest. Oldtimer sind bereits durch die Region getuckert, auf dem Airfield befindet sich eine große Industriemesse und seit Samstag sieht der Marktplatz rot. 

Eindrücke vom Höhepunkt des Landesfeuerwehrtag am Markplatz

Fotos: Oldtimer-Rundfahrt der Feuerwehr

Am Sonntag gibt es noch einmal einige Highlights für die Heidelberger: Neben mehreren Ausstellungen, findet auf dem Olympiastützpunkt der 8. Baden-Württembergische Feuerwehr-Duathlon statt. Und auch in der Altstadt versammeln sich zum Ende nochmal Feuerwehr-Musiker und historischen Fahrzeuge.

Als würde die Stadt aber nicht schon genug zum Feiern haben, hat zudem noch der ,Bergheimer Sommer' stattgefunden.

Eindrücke vom Stadtteilfest „Bergheimer Sommer"

jol

Mehr zum Thema

Kommentare