100.000 Euro Schaden

Drei Verletzte bei Wohnungsbrand in Altstadt

+
Die Berufsfeuerwehr Heidelberg bekämpft den Brand in einer Wohnung in der Kettengasse.

Heidelberg-Altstadt - In der Nacht auf Sonntag bricht aus bislang unbekannter Ursache Feuer in einer Wohnung in der Kettengasse aus – anschließend greift der Brand auf den Dachstuhl über.

Rauch über Heidelbergs Altstadt.

Bei einem Wohnungsbrand in der Kettengasse in der Nacht auf Sonntag werden drei Personen verletzt – insgesamt entsteht ein Sachschaden von rund 100.000 Euro.

Drei Verletzte bei Wohnungsbrand in Altstadt

Wie es zu dem Brand kommen konnte, ist bislang noch unklar.

Nachdem das Feuer gegen 1 Uhr im ersten Obergeschoss ausbricht, greift es wenig später auf den Dachstuhl des Hauses über.

Alle Bewohner des betroffenen sowie des Nachbarhauses können sich rechtzeitig in Sicherheit bringen, drei von ihnen müssen aufgrund einer Rauchvergiftung und ihres Schockzustandes medizinisch versorgt werden.

Die weiteren Ermittlungen zur Brandursache werden durch die Kriminalpolizei in Heidelberg geführt.

pol/rob

Meistgelesen

Mercedes prallt gegen Hauswand – Auto droht Abhang hinunterzukippen!

Mercedes prallt gegen Hauswand – Auto droht Abhang hinunterzukippen!

Vermisste Tramperin Sophia  L.: Verdächtiger wollte wohl Beweise verbrennen

Vermisste Tramperin Sophia  L.: Verdächtiger wollte wohl Beweise verbrennen

WM-Kader von Deutschland 2018: Der finale Kader von Jogi Löw

WM-Kader von Deutschland 2018: Der finale Kader von Jogi Löw

Darum sollten Sie im Koffer ein Stück Seife haben - und zwar nicht zum Waschen

Darum sollten Sie im Koffer ein Stück Seife haben - und zwar nicht zum Waschen

„Von dem Verzehr wird dringend abgeraten“: Riesiger Rückruf bei Aldi, Penny und Kaufland

„Von dem Verzehr wird dringend abgeraten“: Riesiger Rückruf bei Aldi, Penny und Kaufland

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.