1. Heidelberg24
  2. Heidelberg

Heidelberg: Junge Frau (18) in Altstadt belästigt – Polizei sucht zwei Helfer

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Katja Becher

Übergriff auf Frau in Heidelberger Altstadt (Symbolfoto)
Übergriff auf Frau in Heidelberger Altstadt (Symbolfoto) © Uwe Anspach/dpa

Heidelberg - Nach einem sexuellen Übergriff in der Altstadt am Wochenende setzt die Polizei auf die Zeugen-Aussagen von zwei Passanten, die dem Opfer zu Hilfe kamen.

Am Samstag (4. September) soll es in der Altstadt in Heidelberg zu einem sexuellen Übergriff auf eine 18-Jährige gekommen sein. Gegen 2:30 Uhr ist die Frau alleine in der Fahrtgasse unterwegs, wobei ihr ein unbekannter Mann folgt. In Höhe der Hausnummer 12 holt dieser die junge Frau ein, hält sie fest und begrapscht sie am ganzen Körper.

Kurz bevor sich die 18-Jährige der Situation entziehen kann, werden zwei Passanten auf den Mann und die weinende Frau aufmerksam, die um Hilfe ruft. Daraufhin lässt der Unbekannte von ihr ab und flüchtete in Richtung Bismarckplatz.

Heidelberg-Altstadt: Unbekannter belästigt 18-Jährige – wer sind die zwei Helfer?

Nach dem Vorfall in der Heidelberger Altstadt hat die Kripo die Ermittlungen aufgenommen. Dazu werden dringend die beiden Passanten gesucht, die der 18-Jährigen zu Hilfe gekommen sind. Diese und weitere Zeugen der Tat werden gebeten, sich unter dem kriminalpolizeilichen Hinweistelefon unter 0621/174-4444 zu melden. Übrigens: Unser HEIDELBERG24-Newsletter informiert Dich regelmäßig über alles, was in Deiner Stadt passiert. (kab/pol)

Auch interessant

Kommentare