Nach Inspektion

Freie Fahrt! Heidelberger Bergbahnen wieder unterwegs

+
Nach der alljährlichen Inspektion fahren die Heidelberger Bergbahnen wieder im gewohnten Rhythmus.

Heidelberg-Altstadt - Zwei Wochen standen die Heidelberger Bergbahnen aufgrund von Inspektionsarbeiten still. Seit Montag, 14. März, fahren die Bahnen wieder im gewohnten Rhythmus.

Von Montag, 29. Februar, bis Sonntag, 13. März, kam es für zwei Wochen zu den alljährlichen Wartungs- und Inspektionsarbeiten an den Heidelberger Bergbahnen

Seit Montag, 14. März, ist wieder alles wie gehabt – die Heidelberger und Touristen können nun wieder ganz offiziell zum Schloss, zur Molkenkur und zum Königstuhl fahren.

Mit der Bergbahn zum Heidelberger Schloss

An der Talstation Kornmarkt fährt die erste Bahn um 9 Uhr in Richtung Schloss und Molkenkur, die letzte Bergfahrt ist um 17:10 Uhr. 

Von der Molkenkur abwärts fährt die letzte Bahn um 17:40 Uhr. Die unteren Bahnen sind im Zehnminutentakt unterwegs. 

Mit der Bergbahn hoch auf den Königstuhl

Auf der oberen Bergbahnstrecke fahren die Bahnen alle 20 Minuten. Die erste Bahn talwärts fährt um 9:08 Uhr von der Station Königstuhl, die letzte Bahn um 17:28 Uhr.

rob

Mehr zum Thema

Nach Crash: Peugeot kippt auf die Seite! 

Nach Crash: Peugeot kippt auf die Seite! 

Fotos vom Mannschaftstriathlon!

Fotos vom Mannschaftstriathlon!

Der Besuch von Kanzlerin Angela Merkel in Heidelberg

Der Besuch von Kanzlerin Angela Merkel in Heidelberg

Kommentare