Oldtimer

„Heidelberg Historic“ zu Gast in der Altstadt

1 von 110
„Heidelberg Historic“ zu Gast am Marktplatz.
2 von 110
„Heidelberg Historic“ zu Gast am Marktplatz.
3 von 110
„Heidelberg Historic“ zu Gast am Marktplatz.
4 von 110
„Heidelberg Historic“ zu Gast am Marktplatz.
5 von 110
„Heidelberg Historic“ zu Gast am Marktplatz.
6 von 110
„Heidelberg Historic“ zu Gast am Marktplatz.
7 von 110
„Heidelberg Historic“ zu Gast am Marktplatz.
8 von 110
„Heidelberg Historic“ zu Gast am Marktplatz.

Heidelberg-Altstadt - Die schönsten Auto, die das Land wahrscheinlich zu bieten hat, fahren am Freitagnachmittag auf den Marktplatz ein und ziehen alle Blicke auf sich:

Die Passanten, die sich heute in der Altstadt tummeln, kommen in den Genuss, die Oldies zu bewundern. Die ansässigen Straßencafés bewirten die Hobbyfahrer und Besitzer der Goldstücke aus früheren Zeiten. Bei der Rallye sind stolze 20 Autos aus den Vorkriegsjahren dabei.

Am Freitagmorgen um 7:30 Uhr geht der Motorsportspaß in Sinsheim los und endet nach Etappen wie Kraichtal-Oberacker und Mühlhausen wieder dort. Die Rundfahrt in der Region wird am Samstag wieder mit Start und Ziel in Sinsheim fortgesetzt.

hew

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Heidelberger Schlossbeleuchtung 2018: So traumhaft war das Feuerwerk

Heidelberger Schlossbeleuchtung 2018: So traumhaft war das Feuerwerk

Wegen Chips im Wasser: Gast prügelt auf Bademeister ein

Wegen Chips im Wasser: Gast prügelt auf Bademeister ein

Hotelmitarbeiterin rät: Lassen Sie nie mehr Ihre Zahnbürste im Zimmer liegen

Hotelmitarbeiterin rät: Lassen Sie nie mehr Ihre Zahnbürste im Zimmer liegen

Ehemaliger Adler-Torhüter Ray Emery (†35) kommt bei Schwimm-Unfall ums Leben

Ehemaliger Adler-Torhüter Ray Emery (†35) kommt bei Schwimm-Unfall ums Leben

Wars das mit der NBA? Chicago Bulls entlassen Zipser!

Wars das mit der NBA? Chicago Bulls entlassen Zipser!

Tochter tötet Vater, nachdem sie in einer Schachtel verstörende Fotos findet

Tochter tötet Vater, nachdem sie in einer Schachtel verstörende Fotos findet

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.