Ende 2018 geschlossen 

‚Perkeo‘ in der Hauptstrasse dicht: Dieses Restaurant soll dort jetzt eröffnen!

+
Restaurant Perkeo hat geschlossen - L'Osteria kommt nach Heidelberg

Heidelberg-Altstadt - Das Perkeo in Heidelberg muss Ende 2018 schließen - jetzt ist klar, welches Restaurant in die Hauptstraße 75 einziehen wird!

Seit 130 Jahren war dieses Traditionslokal aus der Altstadt nicht wegzudenken...

Wer jetzt durch die Heidelberger Hauptstraße schlendert und nach dem Traditionslokal ‚Perkeo‘ sucht, wird vor verschlossenen Türen stehen. 

Die Wirtschaft hat nach einem langen Rechtsstreit zwischen Hausbesitzer Klaus Müller, Pächter Mohsen Sharey und dem Wirt Mehdi Bina nun seit Ende des Jahres 2018 endgültig geschlossen.

Laut Rhein-Neckar-Zeitung sollte hier dann von dem ehemaligen Porsche-Chef Wendelin Wiedeking eine Filiale der Tialini-Kette eröffnet werden.

Daraus ist wegen eines Rechtsstreits jedoch nichts geworden - doch jetzt steht fest, wer in die denkmalgeschützte Räumlichkeiten mit der großen Glaskuppel zieht.

In der Hauptstraße 75 soll bald eine L'Osteria-Filiale, eine italienische Gastro-Kette, einziehen. 

Bereits 2017 eröffnete in Mannheim ein L'Osteria-Restaurant, insgesamt ist die Kette inzwischen in sechs Ländern vertreten.

„Die Renovierungsarbeiten werden noch einige Zeit andauern“, erklärt Hausbesitzer Klaus Müller auf Anfrage von HEIDELBERG24 . „L'Osteria wird wahrscheinlich im April einziehen!“

Ebenfalls gibt es seit kurzem in Heidelberg ein Vapiano-Restaurant.

cet

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare