Schlemmen auf 900 Quadratmetern

Im Herzen Heidelbergs! Termin für VAPIANO-Eröffnung steht

+
In der ehemaligen Hof-Apotheke eröffnet Ende September die neue VAPIANO-Filiale in Heidelberg.

Heidelberg-Altstadt - Pasta, Pizza oder doch lieber einen leckeren Salat? Ab dem 27. September stehen Heidelberger vor der deliziösen Qual der Wahl – dann eröffnet in der Hauptstraße 190 die neue VAPIANO-Filiale.

Die Metropolregion bekommt nach dem Restaurant am Friedrichsplatz in Mannheim nun endlich ihre zweite VAPIANO-Filiale!

Über ein Jahr lang wurde in und an der ehemaligen Hof-Apotheke im Herzen Heidelbergs fleißig herumgewerkelt und umgestaltet – jetzt ist es endlich so weit: Nach einem Pre-Opening am Mittwoch (26. September) für geladene Gäste öffnet die neue VAPIANO-Filiale in der Hauptstraße 190 - direkt gegenüber von der Heiliggeistkirche - am Donnerstag (27. September) seine Pforten für alle Liebhaber der (schnellen) italienischen Küche.

Das Restaurant erstreckt sich über drei Etagen, auf den rund 900 Quadratmetern finden 182 Schlemmermäuler Platz, außerdem wird ein zusätzlicher Außenbereich mit 18 Sitzplätzen geboten. Im Inneren sorgt das VAPIANO dann mit großen Eichenholztischen, frischen Kräutern und einem 100 Jahre alten Olivenbaum für das ladentypische, urbane Wohlfühlambiente.

Egal ob frischgebackene Pizza, Pasta aus der hauseigenen Produktion, knackiger Salat, umfängliches Antipasti oder einfach nur ein leckerer Drink: In der neuen VAPIANO-Filiale in der Altstadt kommt jeder Gourmet auf seine Kosten – ‚la dolce vita‘ eben!

Wir freuen uns sehr, im September unser erstes VAPIANO in Heidelberg zu eröffnen“, so Amalia Schwartz, Restaurantleiterin in Heidelberg. „Der besondere Charme dieses außergewöhnlichen und denkmalgeschützten Standortes in Kombination mit seiner stark frequentierten Fußgängerzone lässt uns für diesen Standort optimistisch in die Zukunft blicken. Hier begrüßen wir alle Heidelberger und Reisende mit unseren frischen Lieblingsgerichten, leckeren Dolci oder einem Glas Wein, um den Einkaufsbummel gemütlich ausklingen zu lassen.

Innovativ: Für zahlreiche Besucher ist gerade die Tatsache, dass bei VAPIANO die Gerichte live vor einem gekocht werden, das Besondere – wer es jedoch (noch) schneller) mag, kann sich einfach die VAPIANO-App auf sein Smartphone laden und unkompliziert online bestellen. Auch die Lieferung nach Hause ist dabei möglich.

Ab dem 27. September 2018 hat das VAPIANO in der Hauptstraße 190 geöffnet – die Küche täglich von 11 Uhr bis 23:30 Uhr, samstags und sonntags bis 0:30 Uhr.

rob

Kommentare