Danach läuft der Täter lachend davon...

Sexuelle Nötigung: Unbekannter belästigt Jugendliche (17) in Plöck

+
Ein Mann hat eine Teenagerin in der Altstadt sexuell genötigt und wird nun gesucht. (Symbolfoto)

Heidelberg-Altstadt - Als eine junge Frau in der Plöck unterwegs ist, wird sie von einem Unbekannten verfolgt. Der packt die Jugendliche plötzlich und spricht sie unsittlich an:

Bereits am Freitag (9. November) ist eine 17-Jährige in der Altstadt unterwegs. Gegen 11 Uhr läuft sie vom Bismarckplatz aus über die Straße in Richtung Plöck. Dabei fällt ihr ein seltsamer Mann auf, der sie verfolgt.

Selbst nach einem kurzen Einkauf in einem Geschäft lässt der Unbekannte nicht von der Frau ab, verfolgt sie weiter. Mitten auf der Straße packt er die Jugendliche plötzlich am Handgelenk und zieht sie zu sich! Danach spricht er sie unsittlich an! Die 17-Jährige schafft es aber, sich verbal zu wehren, und kann sich aus dem Griff des Mannes befreien.

Oft gelesenJunge Frau (21) läuft nach Faschings-Party heim – dann beginnt der Horror

Der unbekannte Täter läuft lachend zurück in Richtung Bismarckplatz. Die Polizei Heidelberg sucht nun nach dem Täter, da er die junge Frau sexuell genötigt hat. 

So wird er beschrieben

  • Zwischen 40 und 50 Jahre alt
  • etwa 1,70 Meter groß
  • Glatze
  • rundes Gesicht mit dicken Tränensäcken und Augenringen
  • sehr lange und dünne Nase
  • relativ Korpulent mit Bierbauch
  • dünne Beine
  • macht einen ungepflegten Eindruck
  • trägt zum Tatzeitpunkt eine schwarze Lederjacke, eine blaue, ausgewaschene und zerbeulte Jeans
  • riecht nach billigem Rasierwasser
-----

Falls Du Hinweise zu dem Vorfall geben kannst, melde Dich bei der Polizei Heidelberg-Mitte unter ☎ 0622  991700.

Bereits am Sonntag (28. Oktober) wird eine junge Frau in Heidelberg von einem Mann angegriffen und bedrängt. Die Polizei sucht nun mit einem Phantombild nach dem Täter

pol/dh

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare