In Sportgeschäft geschnappt

Wiederholungstäter! Bewaffneter Ladendieb (17) in U-Haft

+
Der Ladendieb (17) trieb in der Hauptstraße sein Unwesen. (Symbolfoto)

Heidelberg-Altstadt – Kaum auf freiem Fuß, geht ein unverbesserlicher 17-Jähriger wieder auf Beutezug! Und wieder wird (zum Glück) prompt auf frischer Tat ertappt:

Der Typ lernt‘s wohl einfach nie...

In einem Sportgeschäft in der Hauptstraße ertappt am Donnerstag, 3. November, ein aufmerksamer Ladendetektiv einen jungen Dieb auf frischer Tat.

Der 17-Jährige soll kurz nach 18 Uhr Badeschuhe (Wert 30 Euro) entwendet haben. Im Büro der Detektive lässt der dringend Tatverdächtige unbemerkt ein Multi-Werkzeug mit Messer dran fallen.

Wie Staatsanwaltschaft Heidelberg und Polizeipräsidium Mannheim mitteilen, wird der Teenager bereits tags darauf dem Bereitschaftrichter vorgeführt, kurz darauf mit U-Haftbefehl in eine JVA eingeliefert. Zur Tat will er sich nicht äußern.

Besonders schwerwiegend: Der Beschuldigte war bereits am 2. November vorläufig festgenommen worden, weil er in mehreren Geschäften in der Hauptstraße geklaut haben soll, hatte auch rund vier Gramm Marihuana bei sich! Der Jugendliche war nur wenige Stunden vor seinem ‚Coup‘ im Sportgeschäft, nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen, wieder auf freien Fuß gesetzt worden.

Die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Heidelberg und des Polizeireviers Heidelberg-Mitte dauern an – wegen eines besonders schweren Fall des Ladendiebstahls unter Mitführung eines Messers.

pol/pek

Wasserleiche am Wehrsteg entdeckt! 

Wasserleiche am Wehrsteg entdeckt! 

Fotos: SO sieht‘s in der Eppelheimer Straße aus!

Fotos: SO sieht‘s in der Eppelheimer Straße aus!

Hier brennen ein Peugeot und ein Benz aus!

Hier brennen ein Peugeot und ein Benz aus!

Kommentare