Zuvor Kinder angesprochen

Auf Uniplatz: Grabscher (62) schlägt Frau ins Gesicht! 

+
(Symbolfoto)

Heidelberg-Altstadt – Als ob es nicht schon schlimm genug wäre, dass ein Mann (62) zwei Frauen begrabscht und ein Opfer sogar schlägt, spricht er auch noch mehrere Kinder an:

Schon wieder so ein ‚Widerling‘ nachts unterwegs...

Ein 62-jähriger Mann am Samstagabend (8. Juli) gegen 22 Uhr auf dem Universitätsplatz. Als er zwei Frauen (41/24) sieht, geht er auf die beiden zu und versucht sie zu küssen.

Doch damit nicht genug: Der Mann fasst den Geschädigten auch noch an die Brüste!

Außerdem schlägt er der 24-Jährigen, die am Verkaufsstand arbeitet, ohne Vorwarnung mit der flachen Hand ins Gesicht – zuvor hatte es Unstimmigkeiten wegen einer Pfandrückgabe gegeben.

Laut Zeugenaussagen soll der Grabscher zuvor in der Altstadt auch mehrere Kinder angesprochen haben.

Der Mann wird schließlich festgenommen und auf dem Revier erkennungsdienstlich behandelt. Das Fachdezernat der Kripo übernimmt die weiteren Ermittlungen.

pol/pek

Nach Crash: Peugeot kippt auf die Seite! 

Nach Crash: Peugeot kippt auf die Seite! 

Fotos: Bundestagswahl 2017: Die Kandidaten in Heidelberg

Fotos: Bundestagswahl 2017: Die Kandidaten in Heidelberg

Impressionen: 48. Heidelberger Herbst

Impressionen: 48. Heidelberger Herbst

Kommentare