Auf frischer Tat ertappt

Diebeszug in der Altstadt: Taschendiebe geschnappt

+
Insgesamt drei Taschendiebe können am Wochenende festgenommen werden. (Symbolfoto)

Heidelberg-Altstadt – Am Wochenende werden mehrere Personen in der Altstadt Opfer von Taschendieben. Zum Glück kann die Polizei zwei Langfinger dingfest machen:

Gegen 0:30 Uhr in der Nacht von Samstag auf Sonntag wird ein 27-jähriger Taschendieb in einer Gaststätte in der Unteren Straße auf frischer Tat ertappt. Der Barkeeper des Lokals hält den Mann so lange fest, bist die Polizei eintrifft.

Die Beamten entdecken, dass der Beschuldigte ein Handy dabei hat, dass aus einem der Taschendiebstähle stammt.

Doch diese Festnahme ist nicht der einzige Erfolg: Bereits am Samstagmittag werden im Bereich Karlsplatz zwei Taschendiebe durch Zivilkräfte der Polizei bei der Tat beobachtet und direkt festgenommen.

Die weiteren Ermittlungen gegen die 47-Jährige und den 18-Jährigen führt das Polizeirevier Heidelberg-Mitte.

pol/kab

Schlimmer Unfall auf B535 bei Kirchheim

Schlimmer Unfall auf B535 bei Kirchheim

Renault-Fahrer stirbt bei Unfall – zwei Verletzte!

Renault-Fahrer stirbt bei Unfall – zwei Verletzte!

„Hajo“ Heidelberg! Impressionen vom Fasnachtsumzug 2017

„Hajo“ Heidelberg! Impressionen vom Fasnachtsumzug 2017

Kommentare