Fledermäuse in Ruinenmauern

Auf DIESE Schloss-Führung fliegen die Heidelberger

+

Heidelberg-Altstadt - Jedes Jahr im Hochsommer machen ganze Schwärme von Fledermäusen Halt im Heidelberger Schloss. Warum sich die außergewöhnlichen Besucher ausgerechnet hier häuslich einrichten:

Das Heidelberger Schloss hat mehr Seiten als die meisten ahnen: Seine Ruinen sind für Fledermäuse aus der Region das bedeutendste Winterquartier Nordbadens, wo es sich die faszinierenden Tiere jedes Jahr aufs Neue im Hochsommer gemütlich machen.

Passend dazu werden von Ende Juli bis Anfang August unter der Führung von Brigitte Heinz von der Koordinationsstelle für Fledermausschutz spannende Führungen zu den Quartieren der insgesamt 13 Fledermausarten veranstaltet.

Ausgerüstet sind die Teilnehmer dabei mit Geräten, die die Ultraschall-Rufe der flugfähigen Säugetiere hörbar machen. Ihr Weg führt sie dabei vom Stückgarten hinunter in den Maltesergraben und durch eine verschlossene Tür in den Hirschgraben. Hier, in der Festungsmauer direkt unterhalb des Stückgartens, beziehen die Fledermäuse im Winter ihr Quartier.

Eine weitere Beobachtungsstation bildet die „Rittertreppe“ am Fuß des Englischen Baus, die zu den Kasematten führt. Auch hier, in den dunklen Gängen, befinden sich die Winterquartiere – ein besonderes Erlebnis für die nächtlichen Gäste der Führung, die ihren Weg mit Taschenlampen erhellten, denn um Mitternacht erlischt das Licht der Scheinwerfer.

Die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg verstehen es als ihre Aufgabe, mit besonderer Aufmerksamkeit den Natur- und Artenschutz zu fördern“, erklärt Michael Hörrmann, der Geschäftsführer der Staatlichen Schlösser und Gärten. 

In Schloss Heidelberg haben wir die ungewöhnliche Situation, in einem der meistbesuchten Monumente Deutschlands die Bedürfnisse von seltenen Tier- und Pflanzenarten mit den Interessen eines Millionenpublikums in Einklang zu bringen.“ Brigitte Heinz, die Koordinatorin für Fledermausschutz vor Ort, bestätigt, dass die Fledermäuse in Schloss Heidelberg gut geschützt sind. 

Und es gibt noch eine weitere gute Nachricht zu übermitteln: Die Population hat – nach einer deutlichen Abnahme im vergangenen Jahr – wieder zugenommen!

pm/rob

Fotos: 2. White Night auf Heidelberger Schloss

Fotos: 2. White Night auf Heidelberger Schloss

Fotos: Triatlon „HeidelbergMan“ 2017

Fotos: Triatlon „HeidelbergMan“ 2017

Luxor-Filmpalast: Ein Blick hinter die Kulissen 

Luxor-Filmpalast: Ein Blick hinter die Kulissen 

Kommentare