1. Heidelberg24
  2. Heidelberg

Bei Schnee-Treiben: Nikolausrudern auf dem Neckar

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Peter Kiefer

Kommentare

Das Nikolausrudern von Heidelberger Ruderclub und Rudergesellschaft Heidelberg an der Alten Brücke.
Das Nikolausrudern von Heidelberger Ruderclub und Rudergesellschaft Heidelberg an der Alten Brücke. © HEIDELBERG24/Uli Hillenbrand Photography

Heidelberg-Altstadt – Was macht man bei eisigen Temperaturen und dichtem Schnee-Treiben? Klar, man geht auf den Neckar und rudert eine Runde. Das Nikolausrudern von HRK und RGH:

Es ist der feierliche Abschluss des Ruderjahres 2017 der beiden traditionsreichen Heidelberger Ruderclub (HRK) und Rudergesellschaft Heidelberg (RGH) – das große Nikolausrudern.

Am Sonntagmorgen (10. Dezember) legen die unentwegten im dichten Schnee-Treiben in ihren Einer-, Zweier-, Vierer- und Achter-Booten an der Alten Brücke ab, rudern auf dem Neckar.

Zum verdienten Aufwärmen geht‘s dann ab in die Bootshallen beider Vereine zur gemütlichen Adventsstunde bei Punsch, Glühwein, heißen Würstchen und natürlich Weihnachtsplätzchen. 

pek

Auch interessant

Kommentare