Fliegende Fäuste und Pfefferspray

Schlägerei in Altstadt: Mehrere Festnahmen in der ‚Unteren‘

+

Heidelberg-Altstadt - Am Wochenende hat‘s mal wieder in der Altstadt gekracht. Nein, die Rede ist nicht von der Heidelberger Schlossbeleuchtung, sondern von einer handfesten Auseinandersetzung...

Aus bislang unbekannten Gründen fliegen am frühen Sonntagmorgen (2. September) gegen 2 Uhr in der Heugasse zwischen zwei Personengruppen die Fäuste, nachdem es bereits zuvor in einem Schnellrestaurant zur verbalen Auseinandersetzung gekommen war.

Ersten Ermittlungen zufolge schlagen insgesamt fünf junge Männer im Alter zwischen 22 und 29 Jahren aufeinander ein. Auch ein Pfefferspray soll zum Einsatz gekommen sein.

Oft gelesen: Brutale Vorfälle in Heidelberg: Mehrere Massenschlägereien am Philosophenweg!

Zum Tathergang machen beide Lager unterschiedliche Angaben. Die Beteiligten sind zum Tatzeitpunkt teilweise betrunken. 

Zwei von ihnen flüchten nach dem Eintreffen der Polizei – die Männer können jedoch wenig später dank mehrere Zeugenhinweise in der Unteren Straße festgenommen werden. Nun wird wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt.

pol/rob

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare