Schlossweihnacht

Lichterglanz hoch über dem Weihnachtsmarkt-Rummel

+
Impressionen von der Schlossweihnacht 2015 im Stückgarten des Heidelberger Schlosses.

Heidelberg-Altstadt – Die Atmosphäre auf dem Heidelberger Schloss ist ohnehin schon zauberhaft, bei der Schlossweihnacht kommt noch festliche Beleuchtung und der süße Duft von Glühwein hinzu.

Mit seinen festlich illuminierten Spitzdachzelten ist der kleine aber feine Weihnachtsmarkt im Stückgarten des Schlosses auch 2015 wieder ein echter Hingucker. 

Bei der Eröffnung der Schlossweihnacht am Donnerstagabend gibt es für die Besucher auch noch genügend Platz zum Verweilen – entweder, um sich in Ruhe das liebevoll hergestellte Kunsthandwerk anzusehen oder den weltberühmten Ausblick auf die Heidelberger Altstadt bei einem Gläschen Punsch oder Glühwein zu genießen.

Impressionen von der Schlossweihnacht

Aber nicht nur der weihnachtsmarkttypische Duft von Glühwein zieht über das sonst von Touristen bevölkerte Plateau. Bereits Meter vor der Verkaufsbude riecht es nach dem leckeren, geschmolzenen Käsespezialitäten der Raclette-Alm, an einer anderen Stelle zieht einem der Geruch frisch gebackener „Dinnede“, eine Art schwäbische Flammkuchen aus dem Steinofen, in die Nase. Besondere Hingucker sind der über dem offenen Feuer gegrillte Lachs oder die deftigen Garnelenspieße.

HEIDELBERG24 sagt: Abseits vom Rummel der Altstadt ist die Schlossweihnacht ein wirklich einmaliges Erlebnis – Aber Achtung, wer am Wochenende abends hingeht, wird sich auch hier durchs Gedränge schieben müssen.

Eine Übersicht über alle Weihnachtsmärkte in der Metropolregion findest Du hier.

>>> Die schönsten Weihnachtsmärkte der Metropolregion

Impressionen vom Sommertagszug durch Altstadt 

Impressionen vom Sommertagszug durch Altstadt 

Schlimmer Unfall auf B535 bei Kirchheim

Schlimmer Unfall auf B535 bei Kirchheim

Impressionen von der „PandaParty“ in der halle02

Impressionen von der „PandaParty“ in der halle02

Kommentare