Bierflasche auf den Kopf

Streit zwischen Männern eskaliert - Bodycam sichert Beweise

+
Schlägerei zwischen Betrunken in der Altstadt eskaliert. (Symbolbild)

Heidelberg-Altstadt - Gleich zwei Mal sind zwei Gruppen junger Männer aneinander geraten. Die Bodycam der Polizisten hilft bei der Beweissicherung.

Am Freitagmorgen gegen 05:10 Uhr kommt es zu heftigen Streitigkeiten zwischen zwei Gruppen von jungen Männern am Taxistand an der Alten Brücke. 

Beim Eintreffen des ersten Streifenwagens eskaliert der Streit gerade: Zwei der Männer gehen aufeinander los und rangelnd zu Boden. 

Nach dem Eingreifen der Polizeibeamten und dem Eintreffen weiterer Streifenwagenbesatzungen entspannt sich die Situation schnell wieder und die Gruppen trennen sich. 

Allerdings treffen die Streithähne in der Dreikönigstraße wieder aufeinander und es kommt erneut zu einem Streit, welcher in Handgreiflichkeiten ausartet.

Dabei schlägt ein 20-Jähriger einem 22-Jährigen eine Bierflasche auf den Kopf, dieser wird dabei leicht verletzt. Ein 21-Jähriger kommt nun seinem Freund zu Hilfe und schlägt dem Bierflaschen-Schläger ins Gesicht, wodurch auch dieser leicht verletzt wird. 

Den Beamten gelingt es schließlich, die Betrunkenen zu beruhigen. 

Der Grund für den Streit ist bislang nicht bekannt. Die Streitlustigen erwartet nun ein Ermittlungsverfahren. 

In diesem werden auch die Aufnahmen der Bodycam der Polizeibeamten als Beweismaterial herangezogen.

Polizisten des Präsidiums Mannheim tragen erst seit kurzem Bodycams. Diese befinden sich noch in der Testphase.

pol/jab

Aktionstag „Lebendiger Neckar“ in Heidelberg! 

Aktionstag „Lebendiger Neckar“ in Heidelberg! 

VW überfährt rote Ampel: Zwei Verletzte

VW überfährt rote Ampel: Zwei Verletzte

Wohnung nach Brand auf Balkon unbewohnbar

Wohnung nach Brand auf Balkon unbewohnbar

Kommentare