Ausnahmezustand in der Altstadt 

Der 48. Heidelberger Herbst steht vor der Tür!

+
Beim Heidelberger Herbst herrscht in der Altstadt Ausnahmezustand!  

Heidelberg-Altstadt - An einem Wochenende im Jahr herrscht in der Altstadt der absolute Ausnahmezustand. Am Samstag erwartet Heidelberg wieder tausende Besucher zum Mega-Event! Die Highlights:

Bereits zum 48. Mal feiern die Heidelberger ihren Heidelberger Herbst und sind zurecht ein bisschen stolz auf diesen besonderen Tag, denn es ist und bleibt eines der größten, schönsten und ausgelassensten Stadtfeste der Metropolregion! Auch an diesem Wochenende werden 100.000 Besucher in die Stadt strömen und mitfeiern - und das gleich an zwei Tagen!

So schön ist der 47. Heidelberger Herbst!

Am Samstag, 30. September, ist auf dem gesamten Veranstaltungsgelände in der Altstadt nach der offiziellen Eröffnung um 11 Uhr auf dem Marktplatz bis 23 Uhr Erlebnis garantiert. Für die Besucher stehen unter anderem Livemusik und Programm auf 14 Bühnen bereit. Ein Kunsthandwerker- und Warenmarkt entlang der Hauptstraße und im Innenhof des Kurpfälzischen Museums wird ebenso geboten wie ein Mittelaltermarkt auf dem Universitätsplatz (auch am Sonntag) sowie mehrere Flohmärkte.

Programm auf Marktplatz

Der Startschuss für die Mega-Party fällt am 30 September um Punkt 11 Uhr vor dem Rathaus: Gemeinsam mit dem Heidelberger Perkeo, der Heidelberger Weinkönigin Caterina Teutsch und Gästen aus der Partnerstadt Kumamoto sowie der zukünftigen Partnerstadt Palo Alto wird der Heidelberger Herbst von der Marktplatzbühne aus eröffnet. Ab dann gibt es kein Halten mehr! 

11:30 Uhr bis 14 Uhr: SRH Big Band

15 Uhr bis 18 Uhr: Tuxedo Club Band (Coverband)

19 Uhr bis 23 Uhr: Gonzo ́s Jam (Soul)

Programm auf dem Karlsplatz

Auf dem Karlsplatz, mit sensationellem Blick auf das Schloss, geben sich coole Bands das Mikro in die Hand:

12 Uhr bis 13 Uhr: Get Together (Newcomer Band aus Heidelberg)

13 Uhr bis 14 Uhr: As Far As Low – Die Band

14 Uhr bis 18 Uhr: Programm der Festivalregion Rhein-Neckar mit unter anderem Thomas Siffing & Band (Jazz) 

19 Uhr bis 22 Uhr: The Hearts Club Band

In den Programmpausen sowie zum Abschluss des Tages steht der DJ von Radio Regenbogen an den Turntables.

Was geht auf dem Kornmarkt?

11 Uhr bis 13 Uhr: Kathrin Christians & Palatina Traversa (Klassik Matinée)

13:30 Uhr bis 15:30 Huub Dutch Duo (Jazz)

16 Uhr bis 18 Uhr: Funkloch (Pop) 

19 bis 23 Uhr: Zap Gang (Coverband) dazwischen DJ

Was ist auf dem Theaterplatz los? 

Neben vielfältigen Programmangeboten, von Live-Bands und DJs bis hin zu Open Air Yoga, werden Stände lokaler Food- Start-ups auf die Gäste des „Herbstrummels“ warten. Ein besonderes Highlight gibt es mit LoveFood Soundsystem, die sowohl mit einem Essenstand als auch mit einer Bühnenperformance dabei sein werden.

Auch auf den anderen Plätzen gibt es wie jedes Jahr ein vielseitiges Programm. Auf dem Heumarkt spielen von 16 bis 19 Uhr „Kaisers Auslese“ sowie von 19 bis 23 Uhr die Stammgäste der Rock-Band „Dirty Deeds“, auf dem Fischmarkt ab 12 Uhr die Gruppe „Muka und HaDieDo Boogie“ sowie in der St. Anna-Gasse von 13:00 bis 17:30 Uhr „B.C. & Friends“ und ab 18 Uhr die „Heidelberg Starfighters“.

Was geht in der Stadthalle? 

In der Stadthalle wird beim „Tag des Tanzes“ von 10 bis 17:30 Uhr – wie schon im vergangenen Jahr – getanzt. Für die jungen Besucher gibt es unter anderem an beiden Tagen eine Puppenbühne auf dem Friedrich-Ebert-Platz sowie am Samstag Theaterführungen und Kinderschminken im Theater und Torwandschießen im Marstallhof.

Sonntag: Familien-Tag und offene Geschäfte

Der Sonntag, 1. Oktober, ist in einer kleineren Variante unter dem Motto „Familien-Herbst“ speziell auf diese Zielgruppe zugeschnitten und konzentriert sich ebenfalls auf die Altstadt. Auf acht Plätzen wird von 11 bis 19 Uhr vielfältige Unterhaltung geboten. Im Rahmen des Heidelberger Herbstes findet am Sonntag zudem von 13 bis 18 Uhr wieder der Heidelberger Einkaufs-Sonntag statt. Zahlreiche Geschäfte haben dann geöffnet.

Am Sonntag um 11.45 Uhr wird die Tradition des Heidelberger Stadtachters durch die Rudergesellschaft Heidelberg 1898 e.V. und den Ruderklub 1872 e.V. fortgeführt. Der Start befindet sich am DLRG-Turm, das Ziel unterhalb der Theodor-Heuss-Brücke. In diesem Bereich veranstaltet zudem der Stadtteilverein Neuenheim ab 11 Uhr seinen Frühschoppen.

Hinweise für Autofahrer 

Der Veranstaltungsbereich ist am Samstag, 30. September 2017, für den Verkehr gesperrt. Parkende Fahrzeuge sind bis 5 Uhr am Samstagmorgen aus dem Veranstaltungsbereich zu entfernen.

Folgende Straßen sind Rettungsnotwege: Sofienstraße, Plöck, Seminarstraße, Zwingerstraße, Akademiestraße, Theaterstraße, Grabengasse, Kettengasse, Mönchgasse, Haspelgasse, Dreikönigstraße, Große Mantelgasse, Marstallstraße, Schiffsgasse und Brunnengasse; Folgende Straßen sind Fluchtwege: Märzgasse, Friedrichstraße, Floringasse, Krämergasse, Apothekergasse, Oberbadgasse, Fischergasse, Pfaffengasse, Bussemergasse, Kleine Mantelgasse, Bauamtsgasse, Bienenstraße, Karpfengasse und Ziegelgasse. 

In Fluchtwegen und Rettungsnotwegen dürfen sich keinerlei Stände oder Buden befinden und es gilt ein generelles Halteverbot. Ausgenommen davon ist nur die Mönchgasse.

Kostenlos Parken auf dem Messplatz

Besucher des Heidelberger Herbst lassen das Auto am besten zu Hause stehen und benutzen das ÖPNV-Netz der Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (rnv). Vom Hauptbahnhof aus fahren zahlreiche Busse und Bahnen in Richtung Bismarckplatz und Altstadt. 

Kostenlose Parkplätze gibt es auf dem Messplatz am Kirchheimer Weg. Die Straßenbahnlinie 26 und die Buslinie 33 verkehren regelmäßig zwischen Messplatz und Altstadt. Auf dem Messplatz bestehen auch Parkmöglichkeiten für Anwohner der Altstadt, die am Wochenende ihren gewohnten Parkplatz nicht nutzen können.

>>> Hier geht‘s zum kompletten Programm!

Wir freuen uns auf einen tollen 48. Heidelberger Herbst!

pm/kp 

Super Stimmung bei der Wahl zur Wiesn-Queen 2017!  

Super Stimmung bei der Wahl zur Wiesn-Queen 2017!  

Durch den grünen Norden und Konversionsflächen: Der FRANKLIN Meilenlauf 

Durch den grünen Norden und Konversionsflächen: Der FRANKLIN Meilenlauf 

Stundenlang! Stromausfall legt Teile von Bergheim lahm

Stundenlang! Stromausfall legt Teile von Bergheim lahm

Kommentare