Stimm ab!

Vollsperrung Sofienstraße: Was sagst Du?

+
Die letzten drei Wochen der Sommerferien bleibt die Sofienstraße gesperrt.

Heidelberg-Altstadt – Bei den Bauarbeiten in der Sofienstraße läuft laut Stadt alles nach Plan, auch der Stau hält sich demnach in Grenzen. Jetzt bist Du gefragt: Wie empfindest Du die Sperrung?

Seit Freitag, 19. August, ist die Sofienstraße zwischen Plöck und Neckarstaden bis zum 11. September komplett gesperrt.

Doch offenbar bleibt das befürchtete Verkehrschaos aus – die Umleitung auf die andere Neckarseite über die Ernst-Walz-Brücke scheint gut zu funktionieren. Mit Ende der Sommerferien soll die Vollsperrung dann beendet sein.

Sofienstraße wird saniert

„Stand nach einer Woche ist, dass die Bauarbeiten voll im Zeitplan liegen“, erklärt eine Sprecherin der Stadt Heidelberg auf Nachfrage. Der nächste Schritt sei jetzt die Asphaltierung des Abschnittes zwischen Plöck und Hauptstraße. Damit wird am 31. August begonnen.

Jetzt bist Du gefragt:

Das Voting ist vorbei.
Was hälst Du von der Vollsperrung der Sofienstraße?
Stört mich, die Umleitung ist super nervig!
36.43%
Stört mich nicht, weil ich die Strecke gar nicht fahre.
33.6%
Stört mich nicht, wenn's mal ein bisschen länger dauert.
29.95%

sag

Meistgelesen

Unfall auf A6: Fahrer (†27) stirbt bei Crash gegen Brückenpfeiler

Unfall auf A6: Fahrer (†27) stirbt bei Crash gegen Brückenpfeiler

Schreckliche Tragödie an Niederwiesenweiher: Drei junge Männer ertrunken!

Schreckliche Tragödie an Niederwiesenweiher: Drei junge Männer ertrunken!

Im Bus belästigt! Unbekannter begrapscht Frau (25)

Im Bus belästigt! Unbekannter begrapscht Frau (25)

Polizeistreife schießt auf Mann in Bistro: DAS sagt die Staatsanwaltschaft!

Polizeistreife schießt auf Mann in Bistro: DAS sagt die Staatsanwaltschaft!

Polizisten stoppen diesen VW Golf GTI - und können nicht glauben, was sie unter dem Wagen sehen

Polizisten stoppen diesen VW Golf GTI - und können nicht glauben, was sie unter dem Wagen sehen

Spur der Zerstörung: Vandalen demolieren Alla-Hopp-Anlage

Spur der Zerstörung: Vandalen demolieren Alla-Hopp-Anlage

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.