Nachts in der Altstadt

Unbekannter schlägt Pärchen und Freundin! 

+
Unbekannter schlägt Pärchen und Freundin (Symbolfoto)

Heidelberg-Altstadt - Geht's noch! Ein Pärchen sitzt auf einer Treppe in der Kettengasse, als es plötzlich von einem Unbekannten angesprochen wird. Schnell eskaliert die Situation:

In der Nacht auf Samstag (9. September), gegen 1:10 Uhr, sitzt die 22-Jährige und ihr Freund auf der Treppe in der Kettengasse. Auf einmal nähert sich der Unbekannte und spricht die junge Frau an. 

Als ihr Begleiter zu verstehen gibt, dass sie zusammengehören, rastet der Täter plötzlich aus. Er schlägt mit den Fäusten auf die beiden ein und verletzt die 22-Jährige leicht

Eine Freundin der beiden Geschädigten will zur Hilfe eilen, doch auch sie wird von dem Mann angegriffen. Er schlägt sie zu Boden und tritt mit dem Fuß gegen den Kopf. Dadurch wird auch sie leicht verletzt.

Der Unbekannte kann zusammen mit einem Begleiter die Flucht ergreifen. Er wird wie folgt von der Polizei beschrieben: Anfang 20, etwa 1,80 m groß, schlank, kurze, blonde, gelockte Haare, hellblaue Augen, Dreitagebart, bekleidet mit einem weißen oder beigen T-Shirt

Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben, sollen sich beim Polizeirevier Heidelberg-Mitte (☎ 06221 / 99 1700) melden.

pol/jol

Meistgelesen

Transporter kracht auf A6 in Stauende – Fahrer in Lebensgefahr!

Transporter kracht auf A6 in Stauende – Fahrer in Lebensgefahr!

Zwei Schwerverletzte nach Unfall auf L598 – Technischer Defekt die Ursache?

Zwei Schwerverletzte nach Unfall auf L598 – Technischer Defekt die Ursache?

Mesut Özil singt deutsche Nationalhymne nicht mit - jetzt nennt er seine Gründe

Mesut Özil singt deutsche Nationalhymne nicht mit - jetzt nennt er seine Gründe

Polizisten stoppen diesen VW Golf GTI! Sie können nicht glauben, was sie unter dem Wagen sehen

Polizisten stoppen diesen VW Golf GTI! Sie können nicht glauben, was sie unter dem Wagen sehen

Vermisste Tramperin Sophia (28): Führte eine SMS zum verdächtigen Lastwagenfahrer?

Vermisste Tramperin Sophia (28): Führte eine SMS zum verdächtigen Lastwagenfahrer?

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.