In Kettengasse

Brutaler Schläger verdrischt drei Männer (21/22)!

+
(Symbolfoto)

Heidelberg-Altstadt – Klingt nach einem ‚erfahrenen Schläger‘ oder Kampfsportler... Denn mit gleich drei Männern nimmt es ein Unbekannter in der Kettengasse auf, verletzt alle drei.

Mal nicht Drei gegen Einen, sondern Einer gegen Drei lautet die ungewöhnliche Konstellation dieser Schlägerei am frühen Freitagmorgen...

Gegen 3:20 Uhr trifft das Trio auf einen unbekannten Mann, der mit einem Begleiter durch die Kettengasse läuft, unverständliche Dinge vor sich hin ‚brabbelt‘.

Als die 21- und 22-Jährigen ihn daraufhin ansprechen, rastet er sofort aus! Der Fremde schlägt einem der Männer ohne Vorwarnung mehrfach ins Gesicht, tritt auch noch auf ihn ein, als dieser bereits auf dem Boden liegt.

Dann knöpft sich der Angreifer den Jüngsten vor, verletzt ihn an Stirn und Knie – ehe er schließlich dem Dritten die Nase bricht und Richtung Universitätsplatz flüchtet.

Trotz sofort eingeleiteter Fahndung ist der brutale Täter über alle Berge. Eine Täterbeschreibung liegt bislang nicht vor.

------

Mögliche Zeugenhinweise unter Telefon 06221/99-1700 an das ermittelnde Polizeirevier Heidelberg-Mitte.

pol/pek

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.