Entscheidung am 18. Oktober

Schlossweihnacht vor dem Aus?

+
Der Weihnachtsmarkt auf dem Schloss ist immer ein besonderes Highlight in der Adventszeit.

Heidelberg-Altstadt – Völlig überraschend kündigen die Veranstalter des beliebten Weihnachtsmarkts auf dem Heidelberger Schloss am Freitag an, dass die Zukunft der Schlossweihnacht ungewiss ist.

Tausende Besucher tummeln sich jedes Jahr im Advent in der Heidelberger Innenstadt. Die Schlossweihnacht – die im Gegensatz zum großen Weihnachtsmarkt in der Altstadt nur zwei Wochen dauert – ist da mit ihren besondern Verkaufsständen und dem atemberaubenden Ausblick ein ganz besonderes Highlight.

Impressionen von der Schlossweihnacht

Doch offenbar ist nicht sicher, ob der kleine Weihnachtsmarkt im Stückgarten des Heidelberger Schlosses 2016 überhaupt stattfindet. Grund dafür seien die Verkehrssituation rund um das Schloss, Aspekte der Denkmalpflege und Naturschutz. Am Dienstag, 18. Oktober, geben die Veranstalter im Rahmen einer Pressekonferenz bekannt, wie es mit der beliebten Schlossweihnacht weiter geht.

Weihnachtsmarkt im Schloss lockt im festlichen Glanz

sag

Meistgelesen

Transporter kracht auf A6 in Stauende – Fahrer in Lebensgefahr!

Transporter kracht auf A6 in Stauende – Fahrer in Lebensgefahr!

Zwei Schwerverletzte nach Unfall auf L598 – Technischer Defekt die Ursache?

Zwei Schwerverletzte nach Unfall auf L598 – Technischer Defekt die Ursache?

Mesut Özil singt deutsche Nationalhymne nicht mit - jetzt nennt er seine Gründe

Mesut Özil singt deutsche Nationalhymne nicht mit - jetzt nennt er seine Gründe

Großeinsatz in Heilbronn: Polizei nimmt zwei mutmaßliche PKK-Funktionäre fest!

Großeinsatz in Heilbronn: Polizei nimmt zwei mutmaßliche PKK-Funktionäre fest!

Vermisste Tramperin Sophia (28): Familie wehrt sich gegen Hasskommentare

Vermisste Tramperin Sophia (28): Familie wehrt sich gegen Hasskommentare

Vergewaltigung in Herborn - Unbekannter vergeht sich an 91-jähriger Oma mit Gehstock

Vergewaltigung in Herborn - Unbekannter vergeht sich an 91-jähriger Oma mit Gehstock

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.