Polizei und Feuerwehr im Einsatz 

Nach Auffahr-Unfall auf Speyerer Straße: eine Person verletzt! 

+
Bei dem Auffahrunfall wird mindestens eine Person verletzt. 

Heidelberg - Am Dienstagabend (20. März) löst ein Auffahrunfall auf der Speyerer Straße eine Kettenreaktion aus. Was passiert ist: 

Gegen 19 Uhr ist ein Fahrer eines VW-Golf Plus stadteinwärts auf der Speyerer Straße unterwegs, als er  zwischen dem Diebsweg und dem Baumschulenweg nahezu ungebremst auf einen Toyota Kombi auffährt! Der Toyota wird wiederum auf einen einen VW Touran geschoben. 

Der VW Touran-Fahrer hat Glück – sein Auto wird nicht so stark beschädigt. 

Bei dem Unfall wird mindestens eine Person verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Zwei Fahrzeuge müssen abgeschleppt werden. 

Bei dem Unfall ist auch die Berufsfeuerwehr Heidelberg im Einsatz, muss aber ersten Informationen zufolge niemanden aus einem Fahrzeug befreien. 

pri/kp

Mehr zum Thema

Kommentare