Richtung Sandhausen

VW-Fahrer (21) überschlägt sich mehrfach!

+
Fahrer (21) überschlägt sich mehrfach (Symbolfoto)

Heidelberg - Am Sonntagmorgen ist ein 21-jähriger Autofahrer auf der Sandhäuser Straße unterwegs, als er die Kontrolle über sein Fahrzeug verliert. Mehr zum Unfall:

Um kurz nach 6 Uhr fährt der Mann in Richtung Sandhausen, als er bei der Zufahrt zur B535, vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit, nach links abkommt und gegen ein Verkehrszeichen und die Leitplanke prallt. Sein Auto schleudert durch den Zusammenstoß auf die Gegenfahrbahn, wo sich das Fahrzeug mehrmals überschlägt und ein Mercedes rammt.

Der 21-Jährige wird ins Krankenhaus gebracht. Wie schwer seine Verletzungen sind, ist derzeit unklar. Der Mercedes-Fahrer bleibt unverletzt. Insgesamt entsteht ein Sachschaden von mehreren Tausend Euro. Das Polizeirevier Heidelberg-Süd hat die Ermittlungen aufgenommen.

pol/jol

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Unfall auf A6: Unbekannter übersieht BMW-Fahrer – BMW kracht gegen Lkw

Unfall auf A6: Unbekannter übersieht BMW-Fahrer – BMW kracht gegen Lkw

Fahrbahn in Baustelle auf A656 wird verlegt – Vollsperrung angekündigt! 

Fahrbahn in Baustelle auf A656 wird verlegt – Vollsperrung angekündigt! 

KATWARN-Nutzer aufgepasst! Landratsamt stellt App auf die Probe

KATWARN-Nutzer aufgepasst! Landratsamt stellt App auf die Probe

Polizei findet Zettel auf Straße! Sofort beginnen die Beamten, eine heiße Spur zu verfolgen

Polizei findet Zettel auf Straße! Sofort beginnen die Beamten, eine heiße Spur zu verfolgen

Cathy Hummels postet harmloses Urlaubsfoto mit Kind - Detail bringt Fans auf die Palme

Cathy Hummels postet harmloses Urlaubsfoto mit Kind - Detail bringt Fans auf die Palme

,Altes Relaishaus‘: Keine Zwangsversteigerung möglich!

,Altes Relaishaus‘: Keine Zwangsversteigerung möglich!

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.