Auf Friedrich-Ebert-Anlage

Verletzt im Krankenhaus: Autofahrer (26) erfässt Fußgängerin (58) 

+
Am frühen Freitagabend kommt es zu einem Unfall auf der Friedrich-Ebert-Anlage. 

Heidelberg - Am frühen Freitagabend kommt es zu einem Unfall auf der Friedrich-Ebert-Anlage. Eine 56-Jährige wird dabei verletzt und ins Krankenhaus gebracht. Ein Autofahrer hat sie übersehen. 

Gegen 17:30 Uhr ist ein 26-jähriger Autofahrer am Freitag (8. Dezember) auf der Friedrich-Ebert-Anlage unterwegs. Der Fahrer eines Ford-Fiesta will nach rechts in die Sofienstraße abbiegen. Dabei übersieht er eine 58-jährige Frau, die ebendiese zu Fuß überqueren will. Zwar haben beide grün, Vorrang jedoch die Fußgängerin. Der 26-jährige Autofahrer erfasst sie mit der Fahrzeugfront. Die Frau wird verletzt und anschließend in ein Krankenhaus gebracht. 

Zeugen des Verkehrsunfalls werden gebeten sich mit der Verkehrsunfallaufnahme unter ☎ 0621 174-4140 in Verbindung zu setzen.  

pol/chh

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare