Streit eskaliert

Aufgebrachte Autofahrerin überfährt Skateboard

+
Aus einem Streit wird Ernst...

Heidelberg - Der Streit zwischen einem Skateboard-Fahrer und einer Autofahrerin eskaliert: Plötzlich tritt die Frau aufs Gaspedal, überfährt das Skateboard und verletzt den jungen Mann. 

Der 18-Jährige fährt mit seinem Skateboard am Samstagnachmittag auf dem Radweg der Handschuhsheimer Landstraße. Das passt einer neben ihm fahrenden Mercedes-Fahrerin offensichtlich so gar nicht.

An der Kreuzung zur Roonstraße kommt es zunächst zu einem lautstarken Streit. Dann beschleunigt die Fahrerin des silbernen Mercedes plötzlich und fährt über das Skateboard des jungen Mannes. Dabei streift sie auch ihren Kontrahenten, der zu Boden stürzt und sich dabei leicht verletzt.

Die Mercedes-Fahrerin setzt ihre Fahrt unbeirrt fort. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. 

pol/mk

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Vanessa Mai zeigt sich breitbeinig im Auto! Fans starren nur auf eine Stelle

Vanessa Mai zeigt sich breitbeinig im Auto! Fans starren nur auf eine Stelle

Polizei stoppt Ford Mustang! Ein Detail war selbst erfahrenen Beamten zu heftig

Polizei stoppt Ford Mustang! Ein Detail war selbst erfahrenen Beamten zu heftig

Weniger geht nicht! Skandal-Rapperin Schwesta Ewa lässt auf Instagram alle Hüllen fallen

Weniger geht nicht! Skandal-Rapperin Schwesta Ewa lässt auf Instagram alle Hüllen fallen

Lebenshilfe warnt: Falscher Vertreter unterwegs!

Lebenshilfe warnt: Falscher Vertreter unterwegs!

Falsches Google-Gewinnspiel oder angebliche Virenwarnung: So schützen Sie sich

Falsches Google-Gewinnspiel oder angebliche Virenwarnung: So schützen Sie sich

Kroatien-Präsidentin im knappen Bikini? Das steckt wirklich hinter den pikanten Bildern im Web

Kroatien-Präsidentin im knappen Bikini? Das steckt wirklich hinter den pikanten Bildern im Web

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.