Am 22. Mai

Arbeiten an Gasleitungen: Geplante offene Flamme am Czernyring

+
Am Czernyring werden heute Gasleitungen entleert. Dadurch kommt es zu einer offenen Flamme.

Heidelberg-Bahnstadt - Im Laufe des Vormittags führen die Stadtwerke Arbeiten an einer Gasleitung am Czernyring durch. Hierbei kann eine offene Flamme entstehen:

Die Stadtwerke Heidelberg werden am Dienstagvormittag (22. Mai) an einer Gasleitung am Czernyring zwischen Montpellier-Brücke und Czerny-Brücke arbeiten. Dort soll die Leitung durch Abfackeln gasfrei gemacht werden. Daher wird eine offene Flamme entstehen, die allerdings keine Gefahr darstellt! 

Die Leitungen haben bis Mitte letzter Woche noch Gebäude in der Bahnstadt versorgt, diese sind nun aber an das Fernwärmenetz angeschlossen. Für den Verkehr soll es keine Einschränkungen geben. Die Feuerwehr ist vor Ort, falls etwas unvorhergesehenes passiert. 

pm/dh

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Unfall auf A6: Unbekannter übersieht BMW-Fahrer – BMW kracht gegen Lkw

Unfall auf A6: Unbekannter übersieht BMW-Fahrer – BMW kracht gegen Lkw

Fahrbahn in Baustelle auf A656 wird verlegt – Vollsperrung angekündigt! 

Fahrbahn in Baustelle auf A656 wird verlegt – Vollsperrung angekündigt! 

KATWARN-Nutzer aufgepasst! Landratsamt stellt App auf die Probe

KATWARN-Nutzer aufgepasst! Landratsamt stellt App auf die Probe

Polizei findet Zettel auf Straße! Sofort beginnen die Beamten, eine heiße Spur zu verfolgen

Polizei findet Zettel auf Straße! Sofort beginnen die Beamten, eine heiße Spur zu verfolgen

Cathy Hummels postet harmloses Urlaubsfoto mit Kind - Detail bringt Fans auf die Palme

Cathy Hummels postet harmloses Urlaubsfoto mit Kind - Detail bringt Fans auf die Palme

,Altes Relaishaus‘: Keine Zwangsversteigerung möglich!

,Altes Relaishaus‘: Keine Zwangsversteigerung möglich!

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.