Ausgefallene Köstlichkeiten

Bis 18.Dezember: „World of Food Weekend“ in der Bahnstadt!

Beim ‚World of Food Weekend‘ vor der halle02 ist für jeden Geschmack etwas dabei!
1 von 32
Beim ‚World of Food Weekend‘ vor der halle02 ist für jeden Geschmack etwas dabei!
Beim ‚World of Food Weekend‘ vor der halle02 ist für jeden Geschmack etwas dabei!
2 von 32
Beim ‚World of Food Weekend‘ vor der halle02 ist für jeden Geschmack etwas dabei!
Beim ‚World of Food Weekend‘ vor der halle02 ist für jeden Geschmack etwas dabei!
3 von 32
Beim ‚World of Food Weekend‘ vor der halle02 ist für jeden Geschmack etwas dabei!
Beim ‚World of Food Weekend‘ vor der halle02 ist für jeden Geschmack etwas dabei!
4 von 32
Beim ‚World of Food Weekend‘ vor der halle02 ist für jeden Geschmack etwas dabei!
Beim ‚World of Food Weekend‘ vor der halle02 ist für jeden Geschmack etwas dabei!
5 von 32
Beim ‚World of Food Weekend‘ vor der halle02 ist für jeden Geschmack etwas dabei!
Beim ‚World of Food Weekend‘ vor der halle02 ist für jeden Geschmack etwas dabei!
6 von 32
Beim ‚World of Food Weekend‘ vor der halle02 ist für jeden Geschmack etwas dabei!
Beim ‚World of Food Weekend‘ vor der halle02 ist für jeden Geschmack etwas dabei!
7 von 32
Beim ‚World of Food Weekend‘ vor der halle02 ist für jeden Geschmack etwas dabei!
Beim ‚World of Food Weekend‘ vor der halle02 ist für jeden Geschmack etwas dabei!
8 von 32
Beim ‚World of Food Weekend‘ vor der halle02 ist für jeden Geschmack etwas dabei!

Heidelberg-Bahnstadt – Die Halle 02 veranstaltet zum vierten Mal das „World of Food Weekend“. Dieses Mal stehen die Foodtrucks aber nicht auf dem Messplatz, sondern direkt vor der Halle.

Das „World of Food Weekend“ in der Weihnachtsedition ist für alle geeignet, die kulinarisch eine kleine Weltreise machen möchten und Fast Food wie ‚normale‘ Bratwurst nicht mehr sehen können. Auf dem Gelände vor der Halle stehen noch bis zum 18. Dezember noch unzählige, stylische und teilweise weihnachtlich dekorierte Foodtrucks mit Speisen wie Burger mit Wildfleisch oder Pulled Pork, gefüllte Churritos, Wok-Leckereien, Raclette, Spekulatius-Tiramisu und Baklava.

Daneben gibt es auch Kaffeespezialiäten, heiße Schoki und Cocktails zum Genießen. Auch das eine oder andere Weihnachtslied tönt über den Vorplatz – eben eine schöne weihnachtliche Atmosphäre mit leckerem internationalen Essen. Was braucht man mehr?! Am Samstag, den 17. Dezember ist das „World of Food Weekend“ von 13 bis 22 Uhr und am 18. Dezember von 13 bis 21 Uhr nicht nur für Foodies geöffnet. 

eep 

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Heidelberger Schlossbeleuchtung 2018: So traumhaft war das Feuerwerk

Heidelberger Schlossbeleuchtung 2018: So traumhaft war das Feuerwerk

Wegen Chips im Wasser: Gast prügelt auf Bademeister ein

Wegen Chips im Wasser: Gast prügelt auf Bademeister ein

Hotelmitarbeiterin rät: Lassen Sie nie mehr Ihre Zahnbürste im Zimmer liegen

Hotelmitarbeiterin rät: Lassen Sie nie mehr Ihre Zahnbürste im Zimmer liegen

Ehemaliger Adler-Torhüter Ray Emery (†35) kommt bei Schwimm-Unfall ums Leben

Ehemaliger Adler-Torhüter Ray Emery (†35) kommt bei Schwimm-Unfall ums Leben

Wars das mit der NBA? Chicago Bulls entlassen Zipser!

Wars das mit der NBA? Chicago Bulls entlassen Zipser!

Tochter tötet Vater, nachdem sie in einer Schachtel verstörende Fotos findet

Tochter tötet Vater, nachdem sie in einer Schachtel verstörende Fotos findet

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.