Richtfest am Donnerstag

Luxor-Filmpalast: Die Kino-Baustelle aus der Vogelperspektive

+
Beeindruckendes Bauwerk im Passivhausstandard: Der neue Luxor-Filmpalast in der Bahnstadt.

Heidelberg-Bahnstadt – Mit großen Schritten geht der Bau des neuen Luxor-Filmpalastes in der Eppelheimer Straße voran – kurz vor dem Richtfest am 1. Dezember haben wir uns das ‚Ding‘ mal von oben angesehen.

16 Meter hoch soll es einmal werden – der neue Kinokomplex der Luxor Filmbetriebe Englert in der Bahnstadt. Im Moment ragen noch zwei riesige Kräne aus der Baustelle empor, doch die spätere Form des Gebäudes lässt sich schon erkennen. 

Von oben können wir auch erste Einblicke ins ‚Innere‘ des neuen Kinos, das wie alle Häuser in der Bahnstadt nach Passivhaussstandard errichtet wird, erhaschen. Das Dach, wo später auch ein Open-Air-Kino entsteht, ist nämlich noch nicht drauf.

Hoch über dem neuen Luxor-Filmpalast

Am Donnerstag, 1. Dezember, hat Betreiber Jochen Englert zum Richtfest eingeladen. Schon im Frühjahr 2017 soll der ‚Palast‘ dann eröffnet werden. 

Wir konnten uns bereits im Juli über den Zwischenstand der Bauarbeiten informieren und bei einem Rundgang über die Baustelle erste Details über den neuen Filmpalast erfahren.

Luxor-Filmpalast: Impressionen von der Baustelle

>>> Die Bahnstadt auf dem Weg zum Vorzeige-Quartier

>>> Riesige Baugrube! Hier entsteht der „Luxor-Filmpalast“

>>> Betreiber: „Wir wollen Heidelberg in eine neue Kino-Ära führen“

>>> Ein echter Kinopalast für die Bahnstadt!

sag

William und Kate spazieren auf der Alten Brücke!

William und Kate spazieren auf der Alten Brücke!

Brezeln backen und Limo trinken: William und Kate am Marktplatz

Brezeln backen und Limo trinken: William und Kate am Marktplatz

Die royale Regatta auf dem Neckar

Die royale Regatta auf dem Neckar

Kommentare