Kritischer Zustand

Drama bei Kontrolle: Jugendamt greift ein

+
Die Polizei kontrolliert den Wohnwagen einer Familie.

Heidelberg-Bahnstadt - Die Polizei kontrolliert den Wohnwagen einer Familie auf einem freien Platz nebem dem Bauhaus – sie bemerken zwei Kinder in einem bedenklichen Zustand...

Bei einer Polizeikontrolle in der Heidelberger Bahnstadt kommt es es am Donnerstagmittag zu einem unvorhersehbaren Wendepunkt

Drama bei Polizeikontrolle: Jugendamt greift ein

Während der Kontrolle eines Wohnwagens einer Familie auf einem freien Platz nebem dem Bauhaus, bemerken die Beamten zwei kleine Kinder – sie befinden sich in einem kritisch, schlechten Zustand!  

Die Beamten verständigen das Jugendamt. Drei Mitarbeiter nehmen die zwei Kinder in ihre Obhut und bringen sie weg. 

Die schwangere Mutter bricht nach dem Kindesentzug zusammen und muss mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht werden. 

Ob die Kinder in einem Pflegeheim oder Kinderheim unterkommen, wollte die Stadt Heidelberg nicht kommentieren. 

nis 

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Unfall auf A6: Fahrer (†27) stirbt bei Crash gegen Brückenpfeiler

Unfall auf A6: Fahrer (†27) stirbt bei Crash gegen Brückenpfeiler

Schreckliche Tragödie an Niederwiesenweiher: Drei junge Männer ertrunken!

Schreckliche Tragödie an Niederwiesenweiher: Drei junge Männer ertrunken!

Im Bus belästigt! Unbekannter begrapscht Frau (25)

Im Bus belästigt! Unbekannter begrapscht Frau (25)

Polizeistreife schießt auf Mann in Bistro: DAS sagt die Staatsanwaltschaft!

Polizeistreife schießt auf Mann in Bistro: DAS sagt die Staatsanwaltschaft!

Polizisten stoppen diesen VW Golf GTI - und können nicht glauben, was sie unter dem Wagen sehen

Polizisten stoppen diesen VW Golf GTI - und können nicht glauben, was sie unter dem Wagen sehen

Spur der Zerstörung: Vandalen demolieren Alla-Hopp-Anlage

Spur der Zerstörung: Vandalen demolieren Alla-Hopp-Anlage

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.