Zwei Gruppen geraten in Streit

Mit Flasche ins Gesicht: Gruppe greift Jugendliche an

+
Mit Flaschen gehen die Angreifer auf ihre Opfer los! (Symbolfoto)

Heidelberg-Bahnstadt - In der Nacht zum Montag gerät ein Streit zwischen zwei Gruppen in einer Eventlocation außer Kontrolle. Es kommt zu einer Schlägerei zwischen mehreren Personen:

Die Polizei wird am frühen Montagmorgen (21. Mai) gegen 0:20 Uhr zu einer Eventlocation im Zollhofgarten gerufen. Dort haben sich zwei Gruppen gestritten, bis es zu einer Schlägerei kommt. Bereits im Bereich der Garderobe geraten die Jugendlichen aneinander, bevor das Geschehen vor dem Gebäude erst richtig eskaliert!

Zwei 17 und 18 Jahre alte Männer werden hier von der Gruppe aus acht bis zehn Personen angegriffen. Beide werden sogar mit Flaschen mehrfach ins Gesicht geschlagen, sodass sie schwere Kopfverletzungen erleiden! Ihre beiden Begleiter im Alter von 16 und 17 Jahren werden zu Boden geprügelt und dort getreten.

So werden zwei der Angreifer beschrieben

Angreifer 1:

  • männlich
  • 16 bis 17 Jahre alt
  • etwa 1,75 Meter groß
  • schlank
  • vermutlich afrikanischer Herkunft
  • kurze, dunkle, lockige Haare
  • trägt zum Tatzeitpunkt einen grünen Windbreaker

Angreifer 2:

  • etwa 13 Jahre alt
  • 1,65 Meter groß
  • sehr schlank
  • kurze, braune Haare
  • vermutlich deutsch
  • trägt zum Tatzeitpunkt eine weiß-schwarze Trainingsjacke

-----

Falls Du Hinweise zu dem Vorfall geben kannst, melde Dich beim Polizeirevier Heidelberg-Mitte unter ☎ 06221/991700.

pol/dh

Kommentare