Aktuelle Entwicklung

Heidelberger Bahnstadt wird ein Vorbild!

+
Die Entwicklung der Bahnstadt

Heidelberg-Bahnstadt – Schon im nächsten Jahr sollen einige Teile der Bahnstadt vollendet sein. Damit dies aber auch gelingt, unterstützt ein Förderprogramm die Stadt mit hohen Geldspenden:

Es tut sich was in der Bahnstadt: Der Stadtumbau in Heidelberg ist im vollen Gange und der Stadtteil wächst rasant. Das ist unter anderem der Städtebauförderung zu verdanken, die mit ihren Fördermittel des  Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit den Umbau unterstützt. 

Die großzügige Förderung des Bundes und des Landes zeigt uns auch, dass wir mit unserem städtebaulichen Konzept auf dem richtigen Weg sind", meint Oberbürgermeister Dr. Eckart Würzner.

Seit 2005 hat das Förderprogramm 14,9 Millionen Euro gespendet und unterstützt mit zusätzlichen Geldern weitere Projekte in Heidelberg, wie beispielsweise die Konversion Südstadt (3,48 Millionen Euro) oder die Patton Barracks (1,36 Millionen Euro).

Selbst die Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit

Parlamentarische Staatssekretärin Rita Schwarzelühr-Sutter (5.v.r.) informiert sich bei einem Rundgang mit Oberbürgermeister Dr. Würzner (3.v.r.), Erstem Bürgermeister Jürgen Odszuck (1.v.r.), Bürgermeister Hans-Jürgen Heiß (4.v.r.)

Rita Schwarzelühr-Sutter sieht die tollen Fortschritte in der Bahnstadt. Sie ist am Montag zusammen mit Oberbürgermeister Dr. Eckart Würzner, dem Erstem Bürgermeister Jürgen Odszuck und Bürgermeister Hans-Jürgen Heiß durch den Zollhofgarten, Bahnhofsvorplatz und die Grüne Meile gelaufen und hat alles begutachtet. 

Die Bahnstadt ist ein Vorbild

Die moderne Mischung aus Wohnen, Forschen, Arbeiten und Freizeit garantiert die Attraktivität des Viertels. Die Bahnstadt bietet bezahlbaren Wohnraum für Familien, schafft Arbeitsplätze und sichert durch den Campus Zollhofgarten die Zukunft Heidelbergs als Stadt der Wissenschaft. Der Stadtumbau in Heidelberg kann so auch zum Vorbild für andere Kommunen werden“, so Rita Schwarzelühr-Sutter. 

>>> Großes Kino-Richtfest beim Luxor-Filmpalast!

>>> Die Bahnstadt auf dem Weg zum Vorzeige-Quartier

Stadt Heidelberg/jol

Aktionstag „Lebendiger Neckar“ in Heidelberg! 

Aktionstag „Lebendiger Neckar“ in Heidelberg! 

VW überfährt rote Ampel: Zwei Verletzte

VW überfährt rote Ampel: Zwei Verletzte

Wohnung nach Brand auf Balkon unbewohnbar

Wohnung nach Brand auf Balkon unbewohnbar

Kommentare