Im Luxor Filmpalast

Wenn Kinderaugen leuchten: Großes Kino-Event der Stiftung ‚Familienglück‘

+
Das große Kino-Event der Stiftung ‚Familienglück‘ bringt Kinderaugen zum Leuchten.

Heidelberg-Bahnstadt - Leuchtende Kinderaugen, überall Sturmtruppler und ein ‚unglaublicher‘ Film – das alles sieht man im Luxor-Filmpalast beim großen Kino-Event der Stiftung ‚Familienglück‘. 

Nichts macht einen glücklicher, als ein Kinderlächeln – und das sieht man im Luxor Filmpalast am Sonntag (14. Oktober) überall! Beim großen Kino-Event der Stiftung ‚Familienglück‘ geht es vor allem um Kinder, die sonst vielleicht nicht so viel zu lachen haben.

Denn diese kümmert sich um Probleme, die bei der Wohltätigkeitsarbeit ‚vergessen‘ werden – zum Beispiel Geschwister schwerkranker Kinder. Diese werden oft unbewusst von den Eltern vernachlässigt, die ihre ganze Fürsorge dem kranken Kind widmen. Am Sonntag stehen eben diese ‚Schattenkinder‘ im Vordergrund.

Die Kleinen sind mit ihren Familien eingeladen den neuen Disney-Film ‚Die Unglaublichen 2‘ zu sehen – und das völlig kostenlos! „Die Resonanz ist überwältigend. Wir haben insgesamt 150 Anmeldungen im Vorfeld erhalten“, freut sich Stiftungsgründerin Anna-Kristina Heimer. Doch bevor der Film um 15 Uhr startet, gibt es noch einiges zu entdecken.

Das große Kino-Event der Stiftung ‚Familienglück‘ bringt Kinderaugen zum Leuchten.

Sturmtruppler faszinieren Kids

Zum Beispiel können sie sich in kleine Superhelden wie Batman, Superman oder Wonderwoman an der Schminkstation von ‚Raffini Kinderevents‘ verwandeln oder am großen Buffet mit Pizza, Mozarella-Sticks, Pommes und anderen Leckereien eindecken. Ein Highlight sind die insgesamt 14 Sturmtruppler, Jedi-Ritter und Sith, die im ganzen Gebäude umherschwirren und sich mit den Kindern fotografieren lassen! Von ihnen sind die Kleinen besonders fasziniert. 

‚Unglaubliches‘ Kino-Event im Luxor Filmpalast!

Heimer ist vor allem für die große Unterstützung, die sie durch die lokalen Unternehmen erhalten hat, dankbar. „Die Familie Englert, die Betreiber der Luxor-Kinos, hat einen großen Teil dazu beigetragen, dass das Event so stattfindet. Es ist eine wundervolle und herzliche Familie“, schwärmt sie.

Nicole Englert und Anna-Kristina Heimer posieren gemeinsam mit den Sturmtrupplern.

Auch die Inhaber des ‚Metropolis‘-Restaurant haben ihre Hilfe angeboten und das Catering an diesem besonderen Event übernommen, ein Fotograf von Artemjew-Photografie macht kostenlose Bilder und die Familie Von Kretschmann stellt ihre Azubis zur Verfügung, die der zweifachen Mutter zur Hand gehen. 

Kooperation mit Walt Disney?

Doch bei einem Fest soll es nicht bleiben. „Wir planen in der Zukunft natürlich weitere Events“, verrät Heimer gegenüber HEIDELBERG24. „Ich würde mich sehr freuen, wenn mit Walt Disney eine Kooperation zustande kommt, sodass wir so ein Kino-Event jährlich machen können.“

Wir sind gespannt, was Anna-Kristina Heimer mit ihrer Stiftung ‚Familienglück‘ in Zukunft noch auf die Beine stellen wird!

jab

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare