Alles handgemacht!

Tolle Stimmung beim Kreativmarkt Beatbasar in der halle02

+
Auf dem Bestbasar gibt es ausschließlich selbst gemachte oder selbst designte Gegenstände! 

Heidelberg-Bahnstadt - Frühsommerliches Wetter lockte am Samstag viele Gäste zum Beatbasar in die Halle02. Auf dem Kreativmarkt gab es viele interessante Designstücke zu sehen.

‚Kaiserwetter‘ und dazu selbst gemachte Möbel, Kleidung und Accessoires …

Kein Wunder, dass der Kreativmarkt am Samstagnachmittag viele Interessierte in die Halle02 zog. 

Alles handgemacht! Stöbern auf dem Kreativmarkt Beatbasar

Zu sehen und kaufen gab es ausschließlich selbst gemachte oder selbst designte Gegenstände: Hübschen Schmuck, schöne Filz- und Lederwaren, Bilder, Zeichnungen und Ölmalerei, Upcycling Schmuck beispielsweise aus Porzellan-Scherben, Caps, T-Shirts, Schals, Mützen, Gürtel, Taschen, Accessoires aus Aludraht, Postkarten, Poster, Buttons, Magnete, Cupcakes, Fadenbilder, Patchworkkissen, Windlichter und vieles mehr. 

Zu Livemusik ließ es sich am Samstag dann natürlich noch besser shoppen. Für die Stärkung sorgten mehrere Foodtrucks vor der Halle. 

Hintergrund

Der Beatbasar findet drei Mal im Jahr statt. Die Händler sind Künstler, Designer und kreative Menschen, die in erster Linie „aus Spaß am Machen“, ihre Waren feilbieten. Sowohl Privatpersonen als auch gewerbliche Unternehmer sind dabei.

rmx/kp

Mehr zum Thema

Aktionstag „Lebendiger Neckar“ in Heidelberg! 

Aktionstag „Lebendiger Neckar“ in Heidelberg! 

VW überfährt rote Ampel: Zwei Verletzte

VW überfährt rote Ampel: Zwei Verletzte

Wohnung nach Brand auf Balkon unbewohnbar

Wohnung nach Brand auf Balkon unbewohnbar

Kommentare