Die „Ruckelstraße“ nach Gaiberg

Endlich! Schlagloch-Strecke Gaiberger Weg wird erneuert

+
Der Gaiberger Weg ist in einem schlechten Zustand – Autofahrer werden hier kräftig durchgerüttelt (Archivfoto)

Heidelberg - Bald müssen wir uns auf der Fahrt über den Gaiberger Weg nicht mehr durchschütteln lassen – denn die Schlagloch-Strecke über den Königstuhl wird endlich erneuert!

Wie die Stadt Heidelberg am Mittwoch ankündigt, werde die Fahrbahn des Gaiberger Wegs zwischen dem Kohlhöfer Weg und dem Unteren Sankt Nikolausweg ab dem ersten Quartal 2019 saniert.

Fotos: Schlaglöcher und Risse auf Gaiberger Weg

Die Fahrbahn der „Ruckelstraße“ ist stark beschädigt, die Verkehrssicherheit in diesem Abschnitt (rund 2,2 Kilometer) nicht mehr vollständig gewährleistet. In der Gemeinderatssitzung am Dienstag (24. Juli) wird die Maßnahme einstimmig genehmigt. 

Während der Maßnahme und der vorher notwenigen Baumfällarbeiten bleibt der Abschnitt voll gesperrt. Die Kosten der Sanierung werden sich auf rund 1,9 Millionen Euro belaufen.

pm/kab

Mehr zum Thema

Kommentare