9. Februar bis 15. Februar

Gesperrt – aktuelle Baustellen in Heidelberg

Baustellen im Stadtgebiet vom 9. bis zum 15. Februar 2015. (Symbolfoto)

Heidelberg - Auch in dieser Woche wird wieder fleißig auf den Heidelberger Straßen gebaut. Hier die Übersicht über die aktuellen Baustellen vom 9. bis zum 15. Februar:

Im Neuenheimer Feld: Westliche Parallelstraße zur Berliner Straße zwischen Haltestellen Bunsen-Gymnasium West und Technologiepark bis voraussichtlich 1. Oktober 2015 gesperrt; Busse der Linien 31 und 37 umgeleitet.

Werderstraße: Leitungsarbeiten zwischen Mönchhofstraße und Moltkestraße bis voraussichtlich 29. Mai 2015, Parkplätze entlang der Straße entfallen. Zufahrt für Anlieger frei.

Neue Schloßstraße: Wegen Parkhaussanierung bis voraussichtlich 4. November 2015 ab Oberer Fauler Pelz bergaufwärts Einbahnstraße; zwischen Oberer Fauler Pelz und Treppe Burgweg halbseitig gesperrt.

Vangerowstraße: Wegen Herstellung einer Zu- und Ausfahrt für Arbeiten im Uferbereich in Höhe Wehrsteg Fahrbahnverengung stadtauswärts bis voraussichtlich 6. März 2015.

Handschuhsheimer Landstraße: Wegen Kranarbeiten zwischen Pfarrgasse und Erich-Hübner-Platz bis voraussichtlich 20. März 2015 gesperrt; Einbahnregelung aufgehoben, Zufahrt von Mühltalstraße möglich, Zufahrt Steckelsgasse frei.

Wir wünschen allen eine gute Fahrt!

Stadt Heidelberg/tin

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Mädchen (11) steckt mit Hand in Bustür fest: Fahrer gibt Gas

Mädchen (11) steckt mit Hand in Bustür fest: Fahrer gibt Gas

Audi versinkt im Rhein! Fahrer mit Rettungshubschrauber in Klinik geflogen

Audi versinkt im Rhein! Fahrer mit Rettungshubschrauber in Klinik geflogen

Stau! Lkw durchbricht Mittelleitplanke auf A6

Stau! Lkw durchbricht Mittelleitplanke auf A6

Jede Hilfe kommt zu spät: Frau (†78) stirbt bei Wohnungsbrand

Jede Hilfe kommt zu spät: Frau (†78) stirbt bei Wohnungsbrand

Verstärkungen für die Offensive: TSG soll an Bundesliga-Duo dran sein

Verstärkungen für die Offensive: TSG soll an Bundesliga-Duo dran sein

Nach Skandal-Verleihung: Musikpreis Echo wird abgeschafft

Nach Skandal-Verleihung: Musikpreis Echo wird abgeschafft

Kommentare