Vom 25. April bis 1. Mai 2016

Gesperrt - aktuelle Baustellen in Heidelberg

+
Baustellen in der Woche vom 25. April bis 1. Mai 2016

Heidelberg – Auch in dieser Woche wird wieder fleißig auf den Heidelberger Straßen gebaut. Hier die Übersicht über die aktuellen Baustellen vom 25. April bis 1. Mai 2016

  • Asternweg: Wegen Fahrbahnsanierung und Leitungsarbeiten zwischen Kurpfalzring und Im Wellengewann bis voraussichtlich 28. Mai 2016 abschnittsweise gesperrt.
  • Kurfürsten-Anlage: Restarbeiten zwischen Adenauerplatz und Römerkreis im Rahmen des Mobilitätsnetzes; Verkehrseinschränkungen bis voraussichtlich Ende Mai 2016. 
  • Mühlweg: Wegen Bau einer Stützmauer und Gehwegherstellung in Höhe Hausnummer 5 bis 9 bis voraussichtlich Mitte Juni 2016 voll gesperrt. 
  • Neuer Weg: Wegen Leitungsarbeiten und Fahrbahnsanierung zwischen Einmündung In der Neckarhelle und Neckarhangweg bis voraussichtlich Ende April 2016 gesperrt. 
  • Plöck: Wegen Hochbauarbeiten in Höhe St.-Anna-Gasse bis voraussichtlich Ende 2016 beengte Fahrbahn; Umleitungsempfehlung für den Radverkehr in Richtung Sofienstraße über Nadlerstraße und Friedrich-Ebert-Anlage. 
  • Quinckestraße: Wegen Kanal- und Leitungsarbeiten sowie Fahrbahnsanierung zwischen Mönchhofstraße und Blumenthalstraße bis voraussichtlich Ende 2016 gesperrt. 
  • Radwegeverbindung zwischen Im Bosseldorn und Feuerbachstraße: Errichtung von Straßenbeleuchtung auf dem Weg entlang Mark-Twain-Village parallel zur Bahnstrecke, bis voraussichtlich Mitte Mai 2016 voll gesperrt; Radverkehr wird örtlich umgeleitet. 
  • Zeppelinstraße: Grundausbau zwischen Berliner Straße und Richard-Wagner-Straße, bis voraussichtlich September 2016 abschnittsweise gesperrt; Umleitung über Berliner Straße, Furtwänglerstraße und Blumenthalstraße.

Meistgelesen

So reagierten Sané, Schweini, Podolski und Co. auf Deutschlands Last-Minute-Sieg 

So reagierten Sané, Schweini, Podolski und Co. auf Deutschlands Last-Minute-Sieg 

Polizei-Bilanz nach Deutschland-Spiel: hunderte Autos im Konvoi unterwegs!

Polizei-Bilanz nach Deutschland-Spiel: hunderte Autos im Konvoi unterwegs!

Das schrie Hummels zu Kroos vor dem erlösenden Freistoß

Das schrie Hummels zu Kroos vor dem erlösenden Freistoß

Schwerverletzte: Explosion erschüttert Wuppertaler Mehrfamilienhaus

Schwerverletzte: Explosion erschüttert Wuppertaler Mehrfamilienhaus

Tumulte nach Kroos-Tor: Schwedens Keeper tritt gegen DFB nach und ätzt gegen „ältere Generation“

Tumulte nach Kroos-Tor: Schwedens Keeper tritt gegen DFB nach und ätzt gegen „ältere Generation“

WM 2018: So kommt Deutschland ins Achtelfinale - alle Konstellationen 

WM 2018: So kommt Deutschland ins Achtelfinale - alle Konstellationen 

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.