25 Prozent mehr als im Vorjahr

Neue Zahlen: HeidelbergCement auf Wachstumskurs!

+
Anfang November 2015 stellt HeidelbergCement seine Quartalszahlen vor.

Heidelberg – Kurz vor der Übernahme des italienischen Wettbewerbers Italcementi blickt der Baustoffkonzern HeidelbergCement dank geringer Energiekosten auf einen beachtlichen Gewinn. 

Neben der Energieeinsparungen verbessert das Unternehmen auch seine Geschäfte in USA, West- und Nordeuropa sowie Afrika.

Am Donnerstag teilt der DAX-Konzern in Heidelberg dann den genauen Betrag mit. Der Baustoffkonzern freut sich über beachtliche 520 Millionen Euro Gewinn! Das sind letztendlich 25 Prozent mehr als im Vorjahr. 

Auch der Umsatzklettert auf 3,6 Milliarden Euro. Dieser müsste allerdings um zwei Prozent geschrumpft sein, wenn man die positiven Währungseffekte wegen der Euro-Schwäche heraus rechnet.

HeidelbergCement peilt einen deutlichen Zuwachs beim operativen Ergebnis und einen ordentlichen Gewinn an. Zudem steht schon bald die Übernahme des italienischen Wettbewerbers Italcementi an. Hierfür wurde der Vorstand bereits umgebaut. 

cri/dpa

Mehr zum Thema

Royals-Fieber: Die Schnappschüsse unsere Leser

Royals-Fieber: Die Schnappschüsse unsere Leser

William und Kate spazieren auf der Alten Brücke!

William und Kate spazieren auf der Alten Brücke!

Brezeln backen und Limo trinken: William und Kate am Marktplatz

Brezeln backen und Limo trinken: William und Kate am Marktplatz

Kommentare