Baustellen wo man nur  hinsieht 

Aufreger Baustelle - Heidelberg baut 

1 von 8
Bahnhofstraße in Heidelberg – Wer kennt es nicht. Wenn man dieses Schild sieht vergeht einem die Fahrfreude
2 von 8
In der Bahnhofstraße wird kräftig gebaut....
3 von 8
....die Stadt Heidelberg bemüht sich jedoch die Belastungen der Baustellen möglichst gering zu halten
4 von 8
Die Baustelle zieht sich durch die Bahnhofstraße...
5 von 8
... aber auch durch die Stadt hindurch wird fleißig gebaut...
6 von 8
...so ist direkt vor dem Psychologischen Institut der Universität Heidelberg ebensfalls eine Baustelle
7 von 8
Die Bronzegestalt Bunsens (vor dem Psychologischen Institut) hält das Haupt leicht geneigt und schaut auf die Baustelle - auch ihr scheint der Lärm nicht zu gefallen...
8 von 8
An der Gaisbergstaße darf seit dem 03.07. nur eingeschränkt geparkt werden

Mehr zum Thema

Meistgelesen

So reagierten Sané, Schweini, Podolski und Co. auf Deutschlands Last-Minute-Sieg 

So reagierten Sané, Schweini, Podolski und Co. auf Deutschlands Last-Minute-Sieg 

Tumulte nach Kroos-Tor: Schwedens Keeper tritt gegen DFB nach und ätzt gegen „ältere Generation“

Tumulte nach Kroos-Tor: Schwedens Keeper tritt gegen DFB nach und ätzt gegen „ältere Generation“

Polizei-Bilanz nach Deutschland-Spiel: hunderte Autos im Konvoi unterwegs!

Polizei-Bilanz nach Deutschland-Spiel: hunderte Autos im Konvoi unterwegs!

Das schrie Hummels zu Kroos vor dem erlösenden Freistoß

Das schrie Hummels zu Kroos vor dem erlösenden Freistoß

Schwerverletzte: Explosion erschüttert Wuppertaler Mehrfamilienhaus

Schwerverletzte: Explosion erschüttert Wuppertaler Mehrfamilienhaus

WM 2018: So kommt Deutschland ins Achtelfinale - alle Szenarien

WM 2018: So kommt Deutschland ins Achtelfinale - alle Szenarien

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.