Winter adé

Bei Kaiserwetter! Bunter Sommertagszug durch Altstadt 

+
Bei strahlendem Sonnenschein zieht der Sommertagszug durch die Altstadt.

Heidelberg-Altstadt – Selten wurde wohl ein Winter ‚erfolgreicher‘ von den Kindern vertrieben: Beim bunten Sommertagszug und Sonnenschein mit rund 20 Grad. Hier unsere Fotos:

Strih, Strah, Stroh, der Sommerdag is do!
+++

Bunte historische Kostüme und jede Menge Musik kündigen ihn schon von Weitem an – den traditionellen Sommertagszug am Sonntagnachmittag (26. März). Es ist der größte Zug aller Stadtteile.

Impressionen vom Sommertagszug durch Altstadt 

Pünktlich um 15 Uhr setzt sich der Tross, mit dem die Kinder den kalten Winter vertreiben, an der St.-Anna-Gasse in Bewegung – wie jedes Jahr die Liselotte von der Pfalz vorneweg, die Kinder hinterher.

Stolz präsentieren die Kleinen ihre mit Brezel, ausgeblasenem Ei und bunten Bändern geschmückten Sommertagsstecken.

Durch die Altstadt die von tausenden Schaulustigen gesäumte marschieren Trommler und Fußgruppen durch die Altstadt bis zur Bühne auf dem Marktplatz. 

Weitere Sommertagszüge im Überblick

  • Weststadt: Sonntag, 2. April, Beginn 14.30 Uhr, Start und Ziel: Wilhelmsplatz
  • Handschuhsheim: Sonntag, 2. April, Beginn 14 Uhr, Start: Ecke Kapellenweg/ Handschuhsheimer Landstraße, Ziel: Grahampark
  • Ziegelhausen: Sonntag, 2. April, Beginn 14 Uhr, Start: Stiftsmühle, Ziel: Kuchenblech
  • Kirchheim: Sonntag, 2. April, Beginn 14 Uhr, Start: Geschwister-Scholl-Schule und im Hof der Kurpfalzschule, Ziel: Kerweplatz
  • Pfaffengrund: Sonntag, 9. April, Beginn 14 Uhr, Start: Einfahrt zum Schulhof der Albert-Schweitzer-Schule, Ziel: Festplatz am Gesellschaftshaus

pek

Löscheinsatz: Brand in Altstadt-Café

Löscheinsatz: Brand in Altstadt-Café

Fotos: 4. Pink Monday – Heidelberger Marktplatz ganz in Rosa

Fotos: 4. Pink Monday – Heidelberger Marktplatz ganz in Rosa

Fotos: Weihnachtsbäckerei in „zeughaus“-Mensa

Fotos: Weihnachtsbäckerei in „zeughaus“-Mensa

Kommentare